Coronavirus – Schweiz

47 Corona-Todesfälle in Zürcher Alters- und Pflegeheimen

SDA

16.4.2020 - 11:26

SVP-Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli informierte am Donnerstag über die Situation in den Zürcher Alters- und Pflegeheimen. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Die Zürcher Alters- und Pflegeheime sind überdurchschnittlich stark vom Corona-Virus betroffen: Von den 87 Patientinnen und Patienten, die im Kanton Zürich bisher an den Folgen einer Infektion starben, lebten 47 in einem Heim.

Somit entfällt mehr als die Hälfte der Todesfälle auf Heimbewohnerinnen und Heimbewohner, wie die Gesundheitsdirektion am Donnerstag bekannt gab. Das Durchschnittsalter aller Verstorbenen liegt bei 85 Jahren.

Zurück zur Startseite

SDA