Es sieht gut aus für das Zürcher Hardturm-Stadion

SDA

25.11.2018 - 14:32

Nach Auszählung von drei der neun Wahlkreise in der Stadt Zürich sieht es für das neue Hardturm-Stadion gut aus. Der Fussball-Tempel ist Teil des Projekts "Ensemble". Diesem haben bisher 54,9 Prozent zugestimmt.

Das Projekt besteht aus Genossenschaftswohnungen, einem Fussballstadion und zwei Hochhäusern. Mit den Einnahmen aus den Hochhäusern wollen private Investoren das Fussball-Stadion finanzieren. Die Stadt gibt das Land zu günstigen Konditionen.

Zurück zur Startseite

SDA