Junger Mann überfällt Kiosk in Zürich-Höngg

cz, sda

13.2.2021 - 12:02

Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend einen Kiosk in Zürich-Höngg überfallen. (Symbolbild)
Keystone

Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend einen Kiosk in Zürich-Höngg überfallen. Die Fahndung nach dem Täter läuft, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte.

Kurz vor 22 Uhr habe der 18- bis 25-jährigen Mann den Kiosk an der Limmattalstrasse betreten und den Verkäufer mit einer Faustfeuerwaffe bedroht, schreibt die Polizei. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken sei der mit einer schwarzen Sturmhaube bekleidete Mann anschliessend in Richtung Meierhofplatz geflüchtet.

Zurück zur Startseite

cz, sda