Verkehrsunfall Lastwagen verletzt 24-jährige Velofahrerin in Zürich tödlich

fn, sda

20.6.2024 - 12:55

Für eine 24-jährige Velofahrerin in der Stadt Zürich kam die Hilfe am Donnerstagmorgen zu spät. Sie wurde von einem Lastwagen tödlich verletzt. (Symbolbild)
Für eine 24-jährige Velofahrerin in der Stadt Zürich kam die Hilfe am Donnerstagmorgen zu spät. Sie wurde von einem Lastwagen tödlich verletzt. (Symbolbild)
Keystone

Ein Lastwagen hat am Donnerstagvormittag in der Nähe der Zürcher VBZ-Haltestelle Talwiesenstrasse eine 24-jährige Velofahrerin tödlich verletzt. Ganz in der Nähe ereignete sich bereits am frühen Donnerstagmorgen ein weiterer Unfall mit einem Velofahrer.

20.6.2024 - 12:55

Ein 57-jähriger Lastwagenfahrer war kurz nach 10 Uhr auf der Birmensdorferstrasse in Richtung Goldbrunnenplatz unterwegs, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Kurz nach der VBZ-Haltestelle Talwiesenstrasse bog der Lastwagen in die Talwiesenstrasse ein und kollidierte dabei mit der Velofahrerin.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen der Einsatzkräfte starb die Frau noch vor Ort. Für Personen, die den Unfall beobachtet hatten, wurde ein Careteam aufgeboten. Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei abgeklärt.

Nur wenige Stunden zuvor war es in unmittelbarer Nähe schon zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Velofahrer beteiligt war. Dort kollidierte ein Tram mit einem Velofahrer. Der 48-Jährige erlitt dabei mittelschwere Verletzungen.

fn, sda