Mann stirbt bei einem Unfall mit Zug in Oberglatt ZH

SDA

6.11.2018 - 13:38

Am Sonntagmorgen ist in Oberglatt ZH ein Mann von einem Zug erfasst worden und verstorben. Der Mann geriet aus noch unbekannten Gründen kurz nach 6.30 Uhr auf die Geleise in der Nähe des Bahnhofs Oberglatt.

Die Verletzungen waren so schwer, dass er noch auf der Stelle verstorben ist. Dies teilte die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mit. Gemäss ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen Unfall. Die Kantonspolizei Zürich sowie die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersuchen den Vorfall.

Zurück zur Startseite

SDA