Polizeikontrolle Polizei stoppt Raser in Dietikon

kl, sda

1.6.2022 - 14:22

Die Kantonspolizei hat in Dietikon einen Raser gestoppt, der doppelt so schnell unterwegs war, wie erlaubt. (Symbolbild)
Die Kantonspolizei hat in Dietikon einen Raser gestoppt, der doppelt so schnell unterwegs war, wie erlaubt. (Symbolbild)
Keystone

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend in Dietikon einen Raser gestoppt, der mit 121 km/h statt der erlaubten 60 km/h unterwegs war. Ausserdem hatte der Fahrer Alkohol im Blut.

1.6.2022 - 14:22

Der 37-jährige ungarische Staatsangehörige, der im Kanton Zürich wohnt, wurde verhaftet, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Seinen Führerausweis musste er abgeben und das Auto wurde sichergestellt.

kl, sda