«Schöner Sommer»: Einmal mehr versagt der Böögg als Wetterfrosch

fn, sda

14.7.2021 - 12:30

Der Sechseläuten-Böögg ist seinem Ruf als Wetterfrosch einmal mehr nicht gerecht geworden. Er hatte im April in seinem Corona-Exil in der Schöllenenschlucht eigentlich einen «schönen Sommer» vorausgesagt. Bekanntlich kam es anders.

fn, sda

14.7.2021 - 12:30

Verglichen mit anderen Jahren explodierte der Böögg in diesem Jahr sogar relativ schnell. Nach nur 12 Minuten und 57 Sekunden explodierte ihm der Kopf weg. Damit hätte es eigentlich einen schönen Sommer geben sollen.

fn, sda