Stadtpolizei Winterthur ertappt Taschendieb auf frischer Tat

kl, sda

5.2.2021 - 14:29

In Winterthur wurde ein Mann verhaftet, der einer Frau die Handtasche aus dem Velokorb gestohlen hatte. (Symbolbild)
Keystone

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Donnerstagabend einen Dieb erwischt, der kurz zuvor einer Velofahrerin die Handtasche gestohlen hatte. Bei seiner Verhaftung leistete der Mann massiven Widerstand. Die Polizei klärt nun, ob der 21-jährige Marokkaner noch für weitere ähnliche Delikte verantwortlich ist.

In den vergangenen Wochen häuften sich Meldungen wegen Diebstählen von Taschen oder Rucksäcken aus dem Velokorb, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte. Die Täter griffen jeweils zu, während die Velofahrenden langsam fuhren oder ihr Rad schoben.

Wegen dieser Vorfälle führte die Polizei eine gezielte Aktion durch und war am Donnerstag schliesslich erfolgreich. Die Fahnder beobachtet beim Archplatz, wie der Dieb einer älteren Frau die Handtasche aus dem Velokorb klaute. Die Polizisten verhafteten den Täter und die 83-Jährige erhielt ihre Tasche zurück.

Zurück zur Startseite

kl, sda