Winterthurer Polizei stoppt "Panzerfahrer"

SDA

3.1.2019 - 11:15

Am Donnerstagmorgen hatten wohl einige Autofahrer keine Lust oder keine Zeit für das Freikratzen der Scheiben: Die Stadtpolizei Winterthur hat bei Kontrollen gleich mehrere "Iglu"- oder "Panzerfahrer" aus dem Verkehr gezogen.

Sechs Lenker wurden angezeigt, weil sie wegen vereister Scheiben fast keine Sicht nach draussen hatten. Zahlreiche weitere Autofahrer wurden angewiesen, ihre Scheiben vor Ort restlos freizukratzen.

Zurück zur Startseite

SDA