«Matchday» – Spielerfrau von Werners Teamkollege kriecht zu Kreuze

red

6.5.2021

«Ich liebe dich» – Spielerfrau von Werners Teamkollege kriecht zu Kreuze

«Ich liebe dich» – Spielerfrau von Werners Teamkollege kriecht zu Kreuze

Isabele da Silva, die Frau von Chelsea-Verteidiger Thiago Silva kritisierte Timo Werner nach seinem Fehlschuss im Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid scharf. Nach dem Rückspiel, der Deutsche erzielte das 1:0, folgt prompt die Entschuldigung.

06.05.2021

Isabele da Silva, die Frau von Chelsea-Verteidiger Thiago Silva, kritisierte Timo Werner nach seinem Fehlschuss im Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid scharf. Nach dem Rückspiel – der Deutsche erzielte das 1:0 – folgt prompt die Entschuldigung.

«Im Hinspiel war ich sozusagen ein bisschen der Depp, weil ich den Ball aus fünf Metern nicht reinbekommen habe», sagte Werner nach dem Sieg gegen Real und dem damit verbundenen Einzug ins Finale. Nach dem Rückspiel war er froh, dass er «den Fehler in Anführungszeichen», wie er es formulierte, wiedergutmachen und sich «einen Kindheitstraum» erfüllen konnte. Werner erzielte das 1:0.

Wie schnelllebig das Fussballgeschäft doch ist. Vor einer Woche wurde Werner in den sozialen Medien noch arg kritisiert, auch von der Frau von Teamkollege Thiago Silva. Damals konnte sie noch nicht mal dessen Namen auch nur annähernd richtig aussprechen. Nach dem Rückspiel folgt die Entschuldigung (im «Matchday»-Video oben zu sehen).

Werner vor einer Woche noch der «Depp»

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport