Linus Klasen verlässt den HC Lugano Richtung Heimat

SDA

23.3.2020 - 14:36

Linus Klasen verlässt Lugano nach sechs Jahren.
Source: Keystone

Linus Klasen verlässt den HC Lugano nach sechs Saisons. Der 34-jährige Schwede stiess 2014 zu den Tessinern und kehrt nun in seine Heimat zu Lulea zurück.

In den sechs Jahren in Lugano bestritt der geniale, aber nicht immer unumstrittene Stürmer 301 Partien und erzielte 281 Skorerpunkte (78 Tore). 2016 (Niederlage gegen den SC Bern) und 2018 (Niederlage gegen die ZSC Lions) erreichte er mit Lugano den Playoff-Final.

Seine statisch beste Saison hatte Klasen im ersten Jahr für Lugano (2014/2015) mit einem Schnitt von fast 1,2 Skorerpunkten pro Spiel. Damals war er nach der Qualifikation der zweitbeste Skorer der Liga hinter Landsmann und Teamkollege Fredrik Pettersson.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport