So euphorisch feiern die Fans mit unseren Silberhelden in Zürich

23.5.2018 - 16:57, SDA

Zwölf Stunden nach dem Penalty-Drama in Kopenhagen sind die Schweizer WM-Silber-Helden wieder in der Schweiz. Tausende empfangen sie am Flughafen Zürich-Kloten.

Pünktlich landete der Charterflug der Swiss in Kloten, aus dem Cockpit-Fenster wehte bereits eine Schweizer Fahne. Und am Flughafen warten tausende Fans, bis die Mannschaft vom Flugzeug zur Fanmeile kommt.

Fünf Jahre, nachdem ebenfalls an einem Pfingstmontag letztmals eine Silbermedaille gefeiert wurde, ist die Euphorie noch grösser.

Die Spieler nehmen zahlreiche Medientermine wahr, wobei man merkt, dass die erste Enttäuschung bei den einen schon ein bisschen verflogen ist. «Blick nach vorne», ist das Motto. Die nächste WM kommt schon bald.

Am Nachmittag war die Mannschaft dann im Restaurant Runway34 in Glattbrugg , wo am Rand des Flughafen-Geländes das grosse Fest stieg. Spieler und Trainer standen den Fans für Autogramme und Selfies zur Verfügung.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel