HC Luzern

Waleri Schirjajew kehrt in die Schweiz zurück

SDA

17.4.2020 - 10:25

Luzerns neuer Trainer Waleri Schirjajew (links) auf einem Archivbild von 2003, damals im Dress des EVZ.
Source: Keystone

Der viertklassige HC Luzern verpflichtet Waleri Schirjajew als neuen Trainer.

Der 56-jährige Ukrainer mit Schweizer Pass zählte 1989 zum damaligen sowjetischen Weltmeister-Team unter der 2014 verstorbenen russischen Trainer-Legende Viktor Tichonow.

In der Schweiz war Schirjajew seit 1991 als Spieler und Trainer für diverse Klubs aktiv. In den letzten beiden Jahren arbeitete der Vater des aktuellen Olten-Stürmers Jewgeni Schirjajew in Russland als Direktor der Hockey-Schule von Nowomoskowsk.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport