Berner Offensive kommt in Fahrt: «Fassnacht, wir lieben dich»

Redaktion blue

23.9.2021

Die Berner Offensive kommt in Fahrt: «Fassnacht, wir lieben dich»

Die Berner Offensive kommt in Fahrt: «Fassnacht, wir lieben dich»

Acht Siege in neun Spielen, 19 Tore in den letzten vier Spielen – die Young Boys sind in der Super League nach einem harzigen Start angekommen. Einer der Schlüsselspieler? Christian Fassnacht.

23.09.2021

Acht Siege in neun Spielen, 19 Tore in den letzten vier Spielen – die Young Boys sind in der Super League nach einem harzigen Start angekommen. Einer der Schlüsselspieler: Christian Fassnacht.

Redaktion blue

23.9.2021

Fassnacht in die Bundesliga? Zu Beginn der Saison rückte der Transfer des 27-Jährigen zu Werder Bremen gefährlich nahe. Schlussendlich setzte sich YB-Sportchef Christoph Spycher aber durch und Fassnacht blieb in Bern. Kein schlechter Entscheid. Knapp einen Monat später hat der Angreifer bereits vier Treffer und einen Assist auf seinem Konto. Das bleibt auch bei den Teamkollegen nicht unbemerkt. 

«Fassnacht? Wir lieben ihn. Er ist einfach fantastisch und ein guter Typ ausserhalb des Feldes. Ich hoffe, dass er weiterhin solche Leistungen bringt. Einfach Fassnacht. Wir lieben ihn», lacht Mittelfeld-Motor Christopher Martins Pereira beim Interview mit blue Sport (siehe Video oben).

Auch Torhüter David von Ballmoos ist begeistert: «Fasi ist Fasi. Ich glaube, er weiss selber am besten, was er für diesen Verein bedeutet. Wir sind alle unglaublich froh, dass er hier in Bern ist. Er ist ein unglaublicher Leader geworden.»

Nächster Aufreger: Atalanta Bergamo

Fünf Millionen soll Werder Bremen im August für Fassnacht geboten haben. Hält der Ex-Thuner seine aktuellen Leistungen für den Rest der Saison aufrecht, dürften im kommenden Sommer eine Vielzahl an deutlich höheren Angeboten für den dreizehnfachen Nationalspieler in Bern eingehen. 

Als nächstes geht es für den 27-Jährigen und die Young Boys am Wochenende gegen den FC St.Gallen, bevor am Mittwoch in der Champions League das Gastspiel bei Atalanta Bergamo ansteht. Beide Spiele siehst du live auf blue Sport.