Das Tor der Runde von Kaly Sène im Video

Redaktion blue

5.12.2021

43. Minute: Kaly Sène doppelt per traumhaften Seitfallzieher nach

43. Minute: Kaly Sène doppelt per traumhaften Seitfallzieher nach

05.12.2021

GC überfährt St.Gallen auswärts und reist mit einem 4:0 im Gepäck zurück nach Zürich. Kaly Sène erzielt bei seinem überragenden Auftritt drei Tore – mit dem zweiten empfiehlt er sich für höhere Aufgaben.

Redaktion blue

5.12.2021

Dieser Gegner scheint ihm zu liegen: Der erst 20-jährige Sène hatte schon beim 5:2-Erfolg gegen die Ostschweizer im Oktober doppelt getroffen, nun ist er auch im Dezember der Mann des Spiels. Herausragend ist dabei die Szene aus der 43. Minute, als der der Senegalese nach einer Flanke von Bendeguz Bolla zum Seitfallzieher ansetzt. Obwohl er den Ball nicht ganz sauber trifft, zappelt die Kugel danach im Netz. Ein Genuss – überzeug dich selbst im Video oben. 

Und wenn wir schon in Traumtor-Stimmung sind: Den direkt verwandelten Eckball von Juves Cuadrado solltest du dir auch ansehen.

Diesen Genie-Streich von Cuadrado musst du sehen

Diesen Genie-Streich von Cuadrado musst du sehen

Juventus Turin geht gegen Genua in der 9. Minute durch einen direkt verwandelten Eckball mit 1:0 in Führung. Prädikat Weltklasse!

05.12.2021


St.Gallen – GC 0:4

St.Gallen – GC 0:4

Credit Suisse Super League, 16. Runde, Saison 21/22

05.12.2021