Starke Wende: GC weist Vaduz im Verfolgerduell in die Schranken

SDA

3.7.2020 - 20:29

Vaduz – GC 2:3

Vaduz – GC 2:3

Brack.ch Challenge League, 28. Runde, Saison 19/20

03.07.2020

Im vierten Saisonduell mit Vaduz kommt GC zum ersten Sieg. Dank eines fulminanten Schlussspurtes und einem nächsten Traumtor von Andreas Wittwer siegen die Zürcher im Verfolgerduell 3:2.

Eine Halbzeit lang sahen die Grasshoppers in Vaduz wie ein sicherer Verlierer aus. Die Liechtensteiner wirkten bissiger, gefährlicher und vor dem Tor abgeklärter als die Gäste aus Zürich. Dass der FCV zur Pause nach Toren von Berkay Sülüngöz (28.) und Mohamed Coulibaly (41.) mit 2:0 in Führung lag, entsprach dem Gezeigten auf dem Platz, auch wenn GC mehrheitlich den Ball gehalten hatte. Zoltan Kadar quittierte die ungenügende erste Halbzeit seines Teams mit drei Wechseln zur Pause, die sogleich griffen.

Mychell Chagas brachte GC zurück ins Spiel, da waren in der 2. Halbzeit noch keine zwei Minuten absolviert, mit Oliver Buff bereitete einer von Kadars Jokern den Treffer vor. Die Zürcher schmissen sich fortan vehementer in die Zweikämpfe und belohnten sich für ihre vielen Mühen spät in der zweiten Halbzeit doppelt.

In der 84. Minute erzielte Ben Khalifa auf Flanke des wie Buff zur Pause eingewechselten Giotto Morandi den Ausgleich, Andreas Wittwer (89.) machte fünf Minuten später gar den Sieg perfekt. Wie bereits gegen Lausanne vor einer Woche war der 29-Jährige mittels Kunstschuss erfolgreich.

Spektakulär: Ex-Hopper Coulibaly trifft für Vaduz per Fallrückzieher

Spektakulär: Ex-Hopper Coulibaly trifft für Vaduz per Fallrückzieher

Im Spiel gegen GC markiert Mohamed Coulibaly mit einer artistischen Einlage kurz vor der Pause den zweiten Treffer für den FC Vaduz.

03.07.2020

Telegramme und Rangliste:

Vaduz – Grasshoppers 2:3 (2:0). – 1000 Zuschauer. – SR Fähndrich. – Tore: 28. Sülüngöz 1:0. 41. Coulibaly 2:0. 47. Chagas 2:1. 84. Ben Khalifa 2:2. 89. Wittwer 2:3. – Bemerkungen: 86. Rote Karte Dorn (Vaduz/Notbremse).

Stade Lausanne-Ouchy – Winterthur 2:2 (1:1). – SR Kanagasingam. – Tore: 2. Bühler 0:1. 7. Konan 1:1. 71. Delley 2:1. 90. Buess 2:2.

Lausanne-Ouchy – Winterthur 2:2

Lausanne-Ouchy – Winterthur 2:2

Brack.ch Challenge League, 28. Runde, Saison 19/20

03.07.2020

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport