Siebatcheu rettet YB in der 93. Minute einen Punkt gegen GC

Redaktion blue

6.11.2021

GC – YB 1:1

GC – YB 1:1

Credit Suisse Super League, 13. Runde, Saison 21/22

06.11.2021

Die Young Boys wenden bei den Grasshoppers die vierte Niederlage in Serie in extremis ab. Jordan Siebatcheu rettet dem kriselnden Meister mit einem Treffer in der 93. Minute einen Punkt.

Redaktion blue

6.11.2021


Contini: «Wir haben YB an den Rand einer Niederlage gebracht»

Contini: «Wir haben YB an den Rand einer Niederlage gebracht»

06.11.2021

Pusic: «Das heute macht jedem GC-Anhänger weh»

Pusic: «Das heute macht jedem GC-Anhänger weh»

06.11.2021

Sierro: «Wir sind nicht zufrieden, aber wir nehmen diesen Punkt»

Sierro: «Wir sind nicht zufrieden, aber wir nehmen diesen Punkt»

06.11.2021

YBs Hefti: «Fassnacht ist ein sehr wichtiger Spieler für uns»

YBs Hefti: «Fassnacht ist ein sehr wichtiger Spieler für uns»

06.11.2021

Abrashi: «Wir hätten die drei Punkte verdient gehabt»

Abrashi: «Wir hätten die drei Punkte verdient gehabt»

06.11.2021

90.+3 Minute: Siebatcheu markiert den späten Ausgleich für YB

90.+3 Minute: Siebatcheu markiert den späten Ausgleich für YB

06.11.2021

67. Minute: GC will einen Penalty, bekommt ihn aber nicht

67. Minute: GC will einen Penalty, bekommt ihn aber nicht

06.11.2021

26. Minute: Arigoni trifft zum 1:0 für GC

26. Minute: Arigoni trifft zum 1:0 für GC

06.11.2021

Highlights
Contini: «Wir haben YB an den Rand einer Niederlage gebracht»

Contini: «Wir haben YB an den Rand einer Niederlage gebracht»

Pusic: «Das heute macht jedem GC-Anhänger weh»

Pusic: «Das heute macht jedem GC-Anhänger weh»

Sierro: «Wir sind nicht zufrieden, aber wir nehmen diesen Punkt»

Sierro: «Wir sind nicht zufrieden, aber wir nehmen diesen Punkt»

YBs Hefti: «Fassnacht ist ein sehr wichtiger Spieler für uns»

YBs Hefti: «Fassnacht ist ein sehr wichtiger Spieler für uns»

Abrashi: «Wir hätten die drei Punkte verdient gehabt»

Abrashi: «Wir hätten die drei Punkte verdient gehabt»

90.+3 Minute: Siebatcheu markiert den späten Ausgleich für YB

90.+3 Minute: Siebatcheu markiert den späten Ausgleich für YB

67. Minute: GC will einen Penalty, bekommt ihn aber nicht

67. Minute: GC will einen Penalty, bekommt ihn aber nicht

26. Minute: Arigoni trifft zum 1:0 für GC

26. Minute: Arigoni trifft zum 1:0 für GC

Fassnacht muss mit Kopfverletzung vom Platz

Fassnacht muss mit Kopfverletzung vom Platz



Grasshoppers – Young Boys 1:1

7736 Zuschauer. – SR Jaccottet. – Tor: 26. Arigoni (Pusic) 1:0. 93. Siebatcheu (Aebischer) 1:1.

Grasshoppers: Moreira; Loosli, Diani (87. Hoxha), Toti Gomes; Arigoni (73. Cvetkovic), Herc, Kawabe, Schmid; Pusic (72. Lenjani); Bonatini, Sène (87. Da Silva).

Young Boys: Faivre; Maceiras (64. Hefti), Bürgy, Lauper, Lefort (64. Garcia); Fassnacht (13. Ngamaleu), Aebischer, Sierro (64. Siebatcheu), Rieder (82. Sulejmani); Elia, Kanga.

Bemerkungen: Grasshoppers ohne Momoh (gesperrt), Abrashi, Bolla, Margreitter, Morandi, Nadjack und Santos (alle verletzt). Young Boys ohne Von Ballmoos, Nsame, Camara, Zesiger, Petignat, Monteiro (alle verletzt) und Lustenberger (Comeback in der U21). 13. Fassnacht mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ausgewechselt. Verwarnungen: 9. Sène (Foul), 33. Loosli (Foul), 35. Sierro (Foul), 82. Bürgy (Foul), 93. Garcia (Foul), 94. Da Silva (Unsportlichkeit).

Der Live-Ticker zur Nachlese