Das sind die 55 Nominierten für die FIFA FIFPro World 11

tbz

10.9.2018

Sind nominiert für die Beste 11 des Jahres: (v.l.n.r.) Kylian Mbappe, Virgil van Dijk, Marc-André ter Stegen und Lionel Messi.
Bild Getty Images

Die FIFA hat die 55 nominierten Spieler für die FIFA FIFPro World 11 2018 (kurz: Mannschaft des Jahres) bekannt gegeben. Über 25’000 professionelle Fussballspieler aus 65 Ländern haben ihre Stimme abgegeben. Die Nominierten:

Torhüter des Jahres

Thibaut Courtois, David De Gea, Keylor Navas, Gianluigi Buffon, Marc-André ter Stegen

Verteidiger des Jahres

Jordi Alba, Dani Alves, Daniel Carvajal, Giorgio Chiellini, Virgil van Dijk, Diego Godin, Mats Hummels, Joshua Kimmich, Dejan Lovren, Marcelo, Terry Mina, Benjamin Pavard, Gerard Pique, Sergio Ramos, Thiago Silva, Kieran Trippier, Samuel Umtiti, Raphael Varane, Sime Vrsaljko, Kyle Walker

Mittelfeldspieler des Jahres

Sergio Busquets, Casemiro, Philippe Coutinho, Kevin De Bruyne, Eden Hazard, Andres Iniesta, Isco, N’Golo Kante, Toni Kroos, Nemanja Matic, Luka Modric, Paul Pogba, Ivan Rakitic, David Silva, Arturo Vidal

Stürmer des Jahres

Karim Benzema, Edinson Cavani, Paulo Dybala, Antoine Griezmann, Harry Kane, Robert Lewandowski, Romelu Lukaku, Mario Mandzukic, Sadio Mane, Kylian Mbappe, Lionel Messi, Neymar Junior, Cristiano Ronaldo, Mohamed Salah, Luis Suarez

Spieler des Jahres

Die finale FIFA FIFPro World 11 2018 wird am 24. September in London vorgestellt. Zusätzlich wird erst zum dritten Mal der «The Best FIFA Men’s Player», der FIFA Weltfussballer des Jahres vorgestellt. Nominiert dafür sind Cristiano Ronaldo, Luka Modric und Mohamed Salah. Die letzten beiden Jahre ging der Award jeweils an Cristiano Ronaldo.

Zurück zur Startseite