Europa League

Europa League: Baccas Geniestreich, kurioses Benfica-Eigentor und drei weitere Dinge, die Sie verpasst haben

jar

6.11.2020

YB holt sich zu Hause gegen Sofia mit einem starken Auftritt den ersten Sieg in der Europa League. Doch auch auf vielen anderen Plätzen war mächtig was los. Hier sind fünf Dinge, die Sie am Donnerstag verpasst haben könnten.


1
Elton Acolatse mit dem Tor des Abends

Der schönste Treffer des Abends fällt in der Partie zwischen Hapoel Beer Sheva und Bayern Leverkusen (2:4) – und zwar fürs Heimteam. Elton Acolatse vernascht mit seinem sensationellen Solo die ganze Leverkusen-Abwehr und lässt auch Goalie Lukas Hradecky alt aussehen. Wow!

Elton Acolatse mit dem Tor des Abends

Elton Acolatse mit dem Tor des Abends

06.11.2020


2
Böser Patzer von Donnarumma

Die grösste Überraschung des Abends ereignet sich in Mailand. Die AC Milan unterliegt Lille zu Hause gleich mit 0:3. Der überragende Mann ist Yusuf Yazici, der alle drei Treffer erzielt. Beim zweiten Tor erhält Yazici allerdings gütige Mithilfe von Milan-Goalie Gianluigi Donnarumma, der den scheinbar harmlosen Schuss nicht parieren kann.

Donnarummas Patzer gegen Lille

Donnarummas Patzer gegen Lille

06.11.2020


3
Kolasinac vergibt Mega-Chance

Arsenal tut sich zu Hause gegen Molde lange schwer und muss einem Rückstand nachrennen. Beim Stand von 1:1 hat dann Sead Kolasinac die Riesenchance auf die Führung, doch der Bosnier trifft tatsächlich aus nächster Nähe das leere Tor nicht. Am Ende setzen sich die «Gunners» dann aber auch dank zwei Eigentoren doch noch mit 4:1 durch.

Kolasinac trifft das leere Tor nicht

Kolasinac trifft das leere Tor nicht

06.11.2020


4
Goncalves schiesst das schönste Eigentor

Apropos Eigentore: An diesem Abend treffen in der Europa League nicht weniger als sieben Spieler ins eigene Netz. Am schönsten macht es Diogo Concalves von Benfica Lissabon, der den Ball gegen die Rangers (3:3) nach einer Hereingabe völlig unbedrängt ins Tor drischt und den Schotten so den Ausgleich schenkt. 

Kurioses Eigentor von Diogo Concalves

Kurioses Eigentor von Diogo Concalves

06.11.2020


5
Bacca dreht Ball ins Tor – per Kopf

Für den Geniestreich des Abends ist Villarreal-Stürmer Carlos Bacca verantwortlich. Beim 4:0-Sieg über Maccabi Tel Aviv überlistet der Kolumbianer den gegnerischen Goalie mit einem Kopfball aus spitzem Winkel. Bacca gibt dem Ball den nötigen Drall, damit er sich ins Tor dreht. Sackstark!

Bacca dreht Ball ins Tor – per Kopf

Bacca dreht Ball ins Tor – per Kopf

06.11.2020

Die Partie konnte übrigens wegen heftigen Regenfällen erst später angepfiffen werden. Ein elf-köpfiges Team sorgte mit grossem Einsatz dafür, dass das unbespielbare Terrain eben doch noch bespielbar wurde.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport