Serie A

7:2-Kantersieg für Atalanta Bergamo in Lecce

SDA

1.3.2020 - 17:09

Duvan Zapata erzielte drei Tore bei Atalantas Gala in Lecce.
Source: Keystone

Atalanta Bergamo unterstreicht auch in der 26. Runde der Serie A seine derzeitige Hochform. Das Team mit dem Schweizer Internationalen Remo Freuler setzt sich in Lecce ohne Probleme mit 7:2 durch.

Mann des Spiels war Stürmer Duvan Zapata, der drei Treffer erzielte. Für den Kolumbianer waren es die Tore 9 bis 11 in seinem 15. Saisonspiel. Remo Freuler spielte bei den Gästen im zentralen Mittelfeld durch.

Dank dem Sieg und 13 Punkten aus den letzten fünf Partien festigte Atalanta den vierten Rang in der Tabelle, der zur erneuten Teilnahme an der Champions League berechtigen würde. In der laufenden Kampagne sind die Bergamasken das Überraschungsteam, stehen sie doch nach dem 4:1 im Hinspiel gegen Valencia mit einem Bein in den Viertelfinals.

Atalantas Verfolger AS Roma setzte sich am Abend in Cagliari 4:3 durch. Der Kroate Nikola Kalinic schoss für die Gäste zwei Tore. Alle weiteren Spiele vom Sonntag wurden wegen des grassierenden Coronavirus' verlegt.


SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport