«Bedeutet mir so viel»

Shaqiri zeigt viel Herz und überrascht krebskranken Fan

jar

10.8.2022

Für Rick Thompson ist Xherdan Shaqiri der Grösste.
Für Rick Thompson ist Xherdan Shaqiri der Grösste.
Twitter/@chigagofire

Wegen seiner Krebsdiagnose muss Shaqiri-Fan Rick Thompson den geplanten Stadionbesuch absagen. Der Nati-Spieler zaubert seinem Fan mit einer rührenden Geste trotzdem ein Lachen ins Gesicht.

jar

10.8.2022

Den 6. August hatte sich Rick Thompson dick im Kalender eingekreist. Denn das sollte der Tag werden, an dem er seinen Lieblingsspieler endlich einmal live im Stadion sehen kann. Rick ist ein grosser Fan von Xherdan Shaqiri.

«Die Stärke seiner Schüsse ist erstaunlich, und es gibt niemanden, der bessere Eckbälle tritt. Ich finde es toll, wie selbstlos er als Passgeber agiert und seinen Mitspielern immer wieder Torchancen eröffnet», wird Rick auf der Webseite der Chicago Fire zitiert. An der WM 2018, als Shaqiri die Schweiz in letzter Minute zum 2:1-Sieg gegen Serbien schoss, verliebte er sich endgültig.

Der Amerikaner lebt in Charlotte, im Bundesstaat North Carolina, knapp zwölf Autostunden von Chicago entfernt, wo Shaqiri seit Anfang des Jahres spielt. Zu weit weg für eine Reise, also wartete Rick, bis der 30-Jährige in Charlotte zu Gast war. Und am 6. August sollte es so weit sein. «Meine Söhne und ich planten, das Spiel in Chicago gemeinsam zu besuchen, als der Spielplan bekannt gegeben wurde», sagt Rick. «Wir waren so gespannt darauf, unseren Lieblingsspieler persönlich zu sehen.»

Krebsdiagnose und Shaqiri-Geschenk

Doch dann erhielt Rick im Juli eine schreckliche Nachricht, die sein Leben von heute auf morgen veränderte. Bei ihm wurde Krebs diagnostiziert. Er begann sofort mit der Behandlung und die Ärzte sagten ihm, dass er nicht an Orte gehen soll, wo sich viele Menschen aufhalten. So fiel auch der Matchbesuch am 6. August ins Wasser und Rick konnte das Spiel nur am TV mitverfolgen.

Seine Kinder haben jedoch eine Überraschung bereit. Noch vor dem Match übergeben sie ihrem Vater ein unterschriebenes Shaqiri-Trikot – und der Schweizer lässt es sich auch nicht nehmen, Rick ein Video mit einer persönlichen Botschaft zuzustellen: «Hi Rick, hier ist Shaq. Ich habe gehört, dass du ein grosser Fan von mir bist. Ich wollte mich für deinen Support bedanken. Leider konntest du nicht zum Spiel kommen, aber ich habe ein Geschenk für dich und ich hoffe, dass ich dich eines Tages treffen kann. Ich wünsche dir nur das Beste, come back stronger!»

Mit Tränen in den Augen bedankt sich Rick beim Nati-Star und sagt: «Du weisst gar nicht, wie viel mir das bedeutet. Danke!» Mit zwei Assists führt Shaqiri Chicago schliesslich zum 3:2-Sieg. Ricks Kommentar zum Spiel: «Wie bei allen Spielen, in denen er mitspielt, galt meine ganze Aufmerksamkeit Shaq. Mein Gott, er ist der beste Passgeber, den ich je gesehen habe. Alles in allem war es ein wunderbarer Tag. Worte können nicht ausdrücken, wie viel mir das bedeutet hat.»