Premier League Liverpool schlägt Brighton und legt im Meisterrennen vor

Redaktion blue Sport

31.3.2024

Der FC Liverpool gewinnt zu Hause gegen Brighton nach 0:1-Rückstand mit 2:1 und übernimmt vorläufig die Tabellenspitze der Premier League. Die Tore für die Reds erzielen Luis Diaz und Mohamed Salah.

Liverpool

Beendet
2:1
(1:1)

Brighton & Hove Albion

  •  
  • Luis Díaz - 1:1 (27.)
  • Mohamed Salah - 2:1 (65.)
  • (2.) 0:1 - Danny Welbeck
  •  
  •  
  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • 90.+7.

    Fazit:
    Der FC Liverpool schlägt Brighton & Hove Albion verdient mit 2:1. Vom Blitzstart der Gäste erholten sich die Reds schnell und kontrollierten stets das Spiel. So dauerte es in der zweiten Hälfte auch nicht lange bis sie die Partie drehten. Nach dem Halbzeitpfiff kam von den Seagulls viel zu wenig um dem LFC gefährlich zu werden und der Heimsieg war nie richtig in Gefahr, auch wenn Brighton in der Schlussphase noch die ein oder andere Chance hatte. Durch den Sieg übernehmen die Liverpooler vorerst die Tabellenführung, doch Arsenal kann gleich im Top-Spiel gegen Manchester City nachziehen.

  • 90.+7.

    Spielende

  • 90.+6.

    Die letzten Sekunden laufen und es wird nochmal hektisch. Erneut lässt Liverpool eine Chance liegen und Brighton kommt nochmal. Barco verliert aber links vom Sechzehner den Ball und der LFC kommt in Ballbesitz.

  • 90.+4.

    Gelbe Karte für Cody Gakpo (Liverpool FC)

    Cody Gakpo

  • 90.+4.

    Einwechslung bei Liverpool FC: Ryan Gravenberch

    Ryan Gravenberch

  • 90.+4.

    Auswechslung bei Liverpool FC: Dominik Szoboszlai

    Dominik Szoboszlai

  • 90.+3.

    Welbeck kommt rechts in den Strafraum eingelaufen und schliesst aus spitzem Winkel ab. Sein Schuss ist fest, landet am Ende aber nur am Aussennetz.

  • 90.+2.

    Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Valentín Barco

    Valentín Barco

  • 90.+2.

    Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Pervis Estupiñán

    Pervis Estupiñán

  • 90.+1.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6

  • 90.

    Gross bringt eine hohe Flanke von rechts in die Mitte. Kelleher springt hoch und fängt die Kugel in der Luft. Auf der anderen Seite hat Salah die Chance das Spiel zu entscheiden, aber Verbruggen pariert glänzend.

  • 89.

    Einwechslung bei Liverpool FC: Cody Gakpo

    Cody Gakpo

  • 89.

    Auswechslung bei Liverpool FC: Luis Díaz

    Luis Díaz

  • 88.

    Gelbe Karte für Wataru Endo (Liverpool FC)
    Endo hält van Hecke im Mittelfeld fest und sieht dafür die Gelbe Karte.

    Wataru Endo

  • 86.

    Lallana mit der Chance! Der Ex-Liverpooler wird zentral vor dem Strafraum bedient und er schliesst aus rund 16 Metern flach ab. Sein Schuss geht nur knapp links vorbei. Das war die beste Chance der Seagulls in Hälfte zwei!

  • 83.

    Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Evan Ferguson

    Evan Ferguson

  • 83.

    Díaz sucht mit seiner Flanke von links Elliot vor dem Fünfer. Allerdings kommt ihm ein Verteidiger zuvor und bereinigt die Szene.

  • 83.

    Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Adam Lallana

    Adam Lallana

  • 83.

    Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Simon Adingra

    Simon Adingra

  • 83.

    Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Jakub Moder

    Jakub Moder

  • 83.

    Einwechslung bei Liverpool FC: Harvey Elliott

    Harvey Elliott

  • 83.

    Auswechslung bei Liverpool FC: Darwin Núñez

    Darwin Núñez

  • 80.

    Nur noch Minuten hat Brighton um hier die Niederlage zu verhindern. Nach einer Freistossflanke von Gross aus dem rechten Halbfeld, kommt Dunk sieben Meter vor dem Tor zum Kopfball und Kelleher klärt glänzend zur Ecke. Auch da kommt Dunk wieder zum Kopfball, doch diesmal hält der Keeper die Kugel fest.

  • 77.

    Die Reds arbeiten am 3:1 und haben sich in der Hälfte der Gegener festgesetzt. Im Abschluss ist das Team von Jürgen Klopp aber heute ungewöhnlich unpräzise.

  • 74.

    Brighton muss antworten, doch in der zweiten Hälfte kam bisher nicht viel von den Seagulls. Eine Ecke von Buonanotte wird den Gästen fast zum Verhängnis. Der LFC kontert, aber Salah vergibt aus halblinker Position und rund neun Metern Distanz.

  • 71.

    Gelbe Karte für Jan Paul van Hecke (Brighton & Hove Albion)
    Van Hecke sieht noch gelb für ein Foul, das vor der vorigen Szene stattfand.

    Jan Paul van Hecke

  • 71.

    Nicht das 3:1! Núñez zieht im Mittelfeld das Tempo an und spielt den Ball nach rechts zu Salah. Der passt flach ins Zentrum, wo Díaz bereitsteht und aus rund 16 Metern einnetzt. Der Assistent hebt aber sofort die Fahne und entscheidet auf Abseits.

  • 70.

    Brighton wechselt zum erstem Mal und bringt Buonanotte für Lamptey.

  • 70.

    Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Tariq Lamptey

    Tariq Lamptey

  • 70.

    Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Facundo Buonanotte

    Facundo Buonanotte

  • 68.

    Mit der Führung im Rücken lassen es die Reds nun ein wenig ruhiger angehen und gehen nicht mehr mit so viel Druck nach vorne.

  • 65.

    Tooor für Liverpool FC, 2:1 durch Mo Salah
    Liverpool dreht das Spiel! Szoboszlai spielt den Ball von rechts quer und zentral an die Strafraumkante. Dort leitet Mac Allister die Kugel weiter zu Salah, der das Leder rund acht Meter vor dem Tor annimmt und in die Maschen drischt.

    Mo Salah

    Assist: Alexis Mac Allister

  • 64.

    Szoboszlai versucht es aus der Distanz. Der Ungar zieht aus rund 20 Metern halbrechter Position ab und visiert mit einem Flachschuss die untere linke Ecke. Er verfehlt das Ziel nur knapp.

  • 61.

    Von Brighton war in der zweiten Hälfte bisher nicht viel zu sehen. Die Seagulls kommen nur selten aus der eigenen Hälfte und der LFC dominiert das Spiel.

  • 58.

    Gelbe Karte für Joe Gomez (Liverpool FC)
    Gomez zieht das taktische Foul und sieht gelb.

    Joe Gomez

  • 58.

    Bradley kommt übe die rechte Aussenbahn und will in die Mitte flanken. Estupiñán blockt seinen Hereingabe und es gibt Eckball. Diese bleibt ohne Folgen.

  • 55.

    Gomez flankt von links zentral vor den Fünfer. Mac Allister kommt zum Kopfball, kann den aber nicht platzieren und köpft rechts am Kasten vorbei.

  • 52.

    Die ersten Minuten gehören hier klar den Liverpoolern. Genau wie in der dersten Hälfte bestimmen sie das Spiel und gehen zielstrebig in Richtung gegnerisches Tor. Ein Torschuss kam dabei allerdings noch nicht raus.

  • 50.

    Gelbe Karte für Virgil van Dijk (Liverpool FC)
    Van Dijk hält Baleba an der Schulter fest und wird mit gelb verwarnt.

    Virgil van Dijk

  • 48.

    Gelbe Karte für Danny Welbeck (Brighton & Hove Albion)
    Welbeck sieht die Gelbe Karte wegen Meckerns.

    Danny Welbeck

  • 46.

    Die zweite Hälfte beginnt! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

  • 46.

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 45.+5.

    Halbzeitfazit:
    Zur Pause steht es zwischen dem FC Liverpool und Bright & Hove Albion 1:1. Die Gäste starteten perfekt und gingen bereits in der 2. Minute in Führung. Davon liessen sich die Hausherren aber nicht beirren und suchten unentwegt den Weg nach vorne. Der LFC hatte einen Torschuss nach dem andren und schaffte nach rund einer halben Stunde den hochverdienten Ausgleich. Liverpool ist zwar die bessere Mannschaft, doch auch die Seagulls treten hier gut auf und vor allem der auffällige Adingra bereitet der Hintermannschaft von Klopp oftmals Probleme.

  • 45.+5.

    Ende 1. Halbzeit

  • 45.+5.

    Gross bringt einen Freistoss aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, dort kommt aber kein Mitspieler dran. Danach ertönt der Halbzeitpfiff.

  • 45.+2.

    Adingra will auf der rechten Seite einen hohen Ball annehmen, wird dabei aber von Bradley gestört und es gibt Abstoss für Liverpool.

  • 45.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4

  • 44.

    Kurz vor der Pause ist das Tempo ein wenig aus dem Spiel. Brighton lässt den Ball sicher durch die eigenen Reihen laufen.

  • 41.

    Nach einem Vorstoss von Liverpool kann Brighton kontern, aber Estupiñán nimmt das tempo raus und will in Ruhe aufbauen. Ausserdem waren die Reds wieder schnell hinter dem Ball.

  • 38.

    Núñez spielt den Ball von der rechten Grundlinie in die Mitte. Estupiñán will klären und trifft dabei seinen Keeper und die Kugel kullert fast ins eigene Tor. Am Ende kann Brighton die Situation aber noch bereinigen.

  • 35.

    Nach einer Ecke von Brighton kontern die Liverpooler mit Díaz. Im Halbfeld verliert der Kolumbianer allerdings den Ball und die Chance verpufft.

  • 32.

    Nächste Chance für die Seagulls! Welbeck kommt über die linke Seite und lässt Endo stehen. Aus spitzem Winkel schliesst der ehemalige englische Nationalspieler ab und trifft das Aussennetz.

  • 30.

    Fast das 2:1 für Brighton! Adingra schickt Moder auf der linken Seite und der spielt die Kugel wieder in die Mitte zu Adingra, der aus rund zehn Metern Entfernung draufhält. Allerdings stand der Pole zuvor im Abseits und die Szene wird abgepfiffen.

  • 27.

    Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Luis Díaz
    Der Ausgleich! Szoboszlai tritt eine Ecke von rechts und Brigton klärt zunächst, doch Salah köpft von der Strafraumkante in Richtung Tor und Veltman will klären, verlängert den Ball aber unabsichtlich für Díaz, der aus kurzer Distanz einschiebt.

    Luis Díaz

  • 23.

    Brighton hat sich seit der Führung zurückgezogen und steht recht tief hinten drin. Trotzdem schaffen es die Reds immer wieder die Abwehrkette zu durchbrechen und für Torgefahr zu sorgen.

  • 20.

    Gelbe Karte für Pascal Gross (Brighton & Hove Albion)
    Der deutsche Nationalspieler geht im Mittelfeld zu rabiat gegen seinen Gegner und bekommt die Gelbe Karte.

    Pascal Gross

  • 19.

    Bradley kommt auf der rechten Seite durch und spielt den Ball links im Strafraum quer in die Mitte zu Salah. Aus rund 12 Metern kommt der Ägypter zum Abschluss und sein strammer Schuss geht knapp über den Kasten von Verbruggen.

  • 17.

    Nach etwas mehr als einer Viertelstunde hat Liverpool rund 61 Ballbesitz und die Reds bestimmen bis hierhin das Spielgeschehen. Sie nähern sich immer mehr dem Tor und es kann nur eine Frage der Zeit sein, bis sie den Ausgleich erzielen.

  • 14.

    Gelbe Karte für Alexis Mac Allister (Liverpool FC)
    Mac Allister kann Adingra auf der linken Aussenbahn nur noch mit einem Foul stoppen und wird dafür mit gelb verwarnt.

    Alexis Mac Allister

  • 13.

    Mac Allister versucht es nun auch aus der Distanz. Aus zentraler Position und rund 18 Metern Entfernung jagt er den Ball aber rund zwei Meter über die Querlatte.

  • 10.

    Salah hat Platz auf der rechten Seite und der Ägypter zieht rechts vom Strafraum ab und will den Ball ins lange Eck schiessen. Sein versuch geht nur knapp über das Lattenkreuz.

  • 8.

    Wieder wird es gefährlich für den LFC! Der schnelle Adingra kommt über die linke Seite und dribbelt Bradley aus. Seine Hereingabe ins Zentrum ist aber zu scharf und die Hausherren kommen wieder in Ballbesitz.

  • 5.

    Szoboszlai flankt von der linken Strafraumecke an den langen Pfosten, wo Núñez von Estupiñán zu Fall gebracht wird. Liverpool fordert Elfmeter, doch der Uruguayer fällt in dieser Situation zu schnell und es gibt zu Recht keinen Strafstoss.

  • 2.

    Tooor für Brighton & Hove Albion, 0:1 durch Danny Welbeck
    Blitzstart für Brighton! Die Seagulls kontern und Adingra spielt den Ball links vom Sechzehner quer zu Welbeck. Eigentlich stehen drei Spieler um ihn herum, die es aber alle nicht schaffen den Ball richtig zu klären und so kommt die Kugel irgendwie zu Welbeck. Aus rund 16 Metern hält er voll drauf und das Leder schlägt wichtig links rechts ein.

    Danny Welbeck

  • 1.

    Der Ball rollt! Brighton stösst an.

  • 1.

    Spielbeginn

  • 0.

    Nach dem 1:0-Sieg gegen den AS Rom nimmt Cheftrainer Roberto de Zerbi drei Veränderungen vor. Veltman, Baleba und Moder ersetzen Gilmour, Lallana und Enciso.

  • 0.

    Im Vergleich zur Niederlage gegen Manchester United verändert Jürgen Klopp seine Startelf nur auf einer Position. In der Verteidigung beginnt Bradley anstelle von Robertson. Der Schotte fällt aufgrund von Sprunggelenksproblemen aus.

  • 0.

    Brighton spielt bislang eine solide Saison und steht mit 42 Punkten auf dem neunten Platz und befindet sich somit im gesicherten Mittelfeld. Im Achtelfinale der Europa League schieden die Seagulls gegen den AS Rom aus und auch im FA-Cup war im Achtelfinale Schluss. Somit liegt der Fokus nun auf der Liga, wo es derzeit ganz gut läuft. Von den letzten fünf Spielen gingen zwei verloren, zwei gewannen sie und eins endete unentschieden.

  • 0.

    Der FC Liverpool musste vor zwei Wochen, nach einer Serie von neun Spielen ohne Niederlage, die erste Pleite seit Anfang Februar hinnehmen. Im Viertelfinale des FA-Cups mussten sich die Reds nach Verlängerung mit 3:4 gegen Manchester United geschlagen geben. Dafür steht das Team von Chefcoach Jürgen Klopp im Viertelfinale der Europa League und auch das Rennen um die Meisterschaft ist noch spannend. An erster Stelle steht Arsenal mit 64 Punkten und dahinter kommen die punktgleichen Liverpooler. Auf Rang drei folgt Manchester City. Die Reds könnten also heute vorläufig die Tabellenführung übernehmen, aber um 17:30 Uhr empfängt Man City noch die Gunners.

  • 0.

    Herzlich willkommen zum 30. Spieltag in der englischen Premier League. Um 15:00 Uhr empfängt der FC Liverpool Brighton & Hove Albion. Geleitet wird die Partie von David Coote.