Norwich City entlässt Trainer Daniel Farke trotz Sieg

DPA

7.11.2021

Daniel Farke muss Norwich verlassen.
Bild: Keystone

Daniel Farke ist nicht mehr Trainer von Norwich City. Das teilte der Premier-League-Club wenige Stunden nach dem ersten Saisonsieg am Samstag in Brentford (2:1) mit.

DPA

7.11.2021

Der 45 Jahre alte Farke war seit Sommer 2017 Trainer in Norwich. Er hatte den damaligen Zweitliga-Club in der Saison 2018/19 zum Aufstieg geführt. Nach dem direkten Wiederabstieg in der folgenden Spielzeit feierten Farke und Norwich im vergangenen Sommer die sofortige Rückkehr in die höchste englische Spielklasse.

«Die Entscheidung war nicht einfach», sagte Sportdirektor Stuart Webber einer Mittelung zufolge. Trotz des ersten Siegs am Samstag ist Norwich Tabellenletzter. «Ich weiss, wie entschlossen Daniel und sein Team waren, auf diesem Niveau erfolgreich zu sein, aber wir sind der Meinung, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung ist», sagte Webber.