Lindsey Vonn: «Mit Cellulite am Strand – ich schäme mich nicht»

red

7.5.2019

Gut gelaunt am Strand: Lindsey Vonn.
Bild: Twitter

Wenige Wochen nach ihrer Knieoperation ist Lindsey Vonn bereits wieder am Strand anzutreffen. Dass ihr Körper dabei laut eigener Aussage «nicht in Form» sei, stört die zurückgetretene Ski-Rennfahrerin nicht.

Sie habe seit ihrer Knieoperation vor fünf Wochen nicht trainieren können, schreibt Lindsey Vonn auf Twitter und teilt mit, dass sie sich in ihrem Körper trotzdem wohl fühle, auch wenn sie noch nicht sehr selbstbewusst sei: «Ich wagte mich am letzten Wochenende nach Miami Beach – ohne viele Muskeln, mit neuen Narben und Cellulite. Obwohl ich völllig ausser Form bin, bin ich immer noch stolz auf meinen Körper und schäme mich nicht dafür, in einem Bikini rumzulaufen.»

Die 34-jährige US-Amerikanerin hatte im vergangenen Winter ihre grossartige Karriere beendet. «Mein Körper ist nicht mehr zu reparieren», sagte sie bei der Ankündigung ihres Rücktritts.

Offenbar hat Vonn aber grosse Motivation, auch nach der aktiven Karriere sportlich zu bleiben. «Ich bin aufgeregt, das Training wieder aufzunehmen und wieder in Form zu kommen», schreibt sie. «Und ich freue mich noch mehr darauf, euch zu zeigen, wie Lindsey in Form aussieht.»

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Best third wheel in the game 🏆

Ein Beitrag geteilt von Karin Kildow (@kar_inthegarage) am

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport