«Er wartet auf eine Entscheidung»

Das Rätsel um Djokovics Australian-Open-Teilnahme

lbe

31.12.2021

Darf Novak Djokovic in Australien einreisen?
Darf Novak Djokovic in Australien einreisen?
Bild: Keystone

Novak Djokovics Absage für den ATP Cup heizt die Spekulationen um die ungewisse Australian-Open-Teilnahme weiter an. Auch eine Sondergenehmigung, die der Weltnummer 1 die Einreise ermöglicht, soll im Raum stehen.

lbe

31.12.2021

Seit Wochen wird darüber spekuliert, ob Novak Djokovic in Melbourne mit von der Partie sein wird. Nachdem sich der Serbe für den ATP Cup in Sydney zum Jahresauftakt anmeldet, scheint die Thematik für kurze Zeit erledigt. Spätestens mit der Absage vor einigen Tagen streut Djokovic, der seinen Impfstatus nach wie vor nicht offenlegt, aber wieder Zweifel bezüglich seiner Teilnahme am Australian Open.



Die Verantwortlichen im Bundesstaat Victoria gewähren nur Spielerinnen und Spielern mit einem kompletten Impfschutz die Einreise – oder solchen mit einer medizinischen Ausnahmeerklärung. Gemäss einer Lokalzeitung in Belgrad wird Djokovic die angepeilte Sondergenehmigung, um die sich die Turnierorganisatoren bemühen, verwehrt. Zugleich behaupten andere Medienberichte allerdings das Gegenteil. Von offizieller Seite gibt es bisher keine Stellungnahme.

«Er wartet auf eine Entscheidung»

Den ATP Cup, das Team-Vorbereitungsturnier in Sydney, bläst Djokovic offenbar sehr kurzfristig ab. «Wir haben das erst vor einem oder anderthalb Tagen mitbekommen», erklärt Teamkollege Dusan Lajovic an einer Pressekonferenz. «Wir haben wohl alle auf diese Last-Minute-Entscheidung gewartet. Und es ist natürlich ein Unterschied, ob man die Nummer 1 im Team hat oder nicht.»

Den Grund für das Fernbleiben kennt oder nennt Lajovic ebenso wenig wie den aktuellen Stand bezüglich einer Australian-Open-Teilnahme seines Landsmannes. «Er hat nicht angegeben, ob er kommt oder nicht, aber dass er auf eine Entscheidung wartet», so die Weltnummer 33. «Er sagte: Jungs, ich komme nicht zum ATP Cup. Wir werden sehen, was mit den Australian Open ist.»

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt bereits am 17. Januar. Viel Zeit abzuwarten, bleibt nicht. Bis dahin dürften die Spekulationen allerdings anhalten.

Trick von Djokovic? Stach: «Er spielt oder er will seinem Team einen Startplatz sichern»

Trick von Djokovic? Stach: «Er spielt oder er will seinem Team einen Startplatz sichern»

Novak Djokovic hat sich für den ATP Cup in Brisbane angemeldet. Ist die Weltnummer 1 tatsächlich geimpft? Tennis-Experte Matthias Stach könnte sich vorstellen, dass Djokovic seinem Team auch einen Vorteil verschaffen möchte.

08.12.2021