Vögele trifft nach Viertelfinal-Coup nun auf Sloane Stephens

SDA

1.3.2018 - 05:57

Stefanie Vögele steht in Acapulco in der Runde der letzten acht
Source: Getty Images

Stefanie Vögele steht beim Hartplatzturnier im mexikanischen Acapulco in den Viertelfinals und trifft dort auf die letztjährige US-Open-Siegerin.

Vögele (WTA 183) setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen die in der Weltrangliste um 124 Positionen besser klassierte Griechin Maria Sakkari mit 6:3, 6:4 durch. In der nächsten Runde bekommt es die 27-jährige Aargauerin mit der Amerikanerin Sloane Stephens (WTA 13) zu tun. De US-Open-Siegerin des vergangenen Jahres ist in Acapulco topgesetzt. Gegen Stephens bestritt Vögele bislang drei Partien (alle 2013) und gewann dabei deren zwei.

Teichmann out

Ausgeschieden in Mexiko ist in den Achtelfinals dagegen Jil Teichmann (WTA 137). Die 20-jährige Schweizer Nummer 4 unterlag der Chinesin Zhang Shuai (WTA 33) nach harter Gegenwehr 6:7 (5:7), 4:6. Im zweiten Durchgang hatte Teichmann zunächst mit 0:4 zurückgelegen, kam jedoch nochmals bis auf 4:5 heran und erspielte sich gar eine Breakchance zum 5:5. Wenig später verwertete Zhang jedoch ihren ersten Matchball.

Zurück zur Startseite

SDA