Positive Dopingprobe

Mathias Flückiger provisorisch gesperrt

sda

18.8.2022 - 22:11

Mathias Flückiger ist suspendiert.
Mathias Flückiger ist suspendiert.
Bild: KEYSTONE

Der Mountainbike-Spezialist Mathias Flückiger ist an den Schweizer Meisterschaften im Cross-Country positiv auf eine verbotene anabole Substanz getestet worden.

sda

18.8.2022 - 22:11

Am Donnerstagnachmittag ist Swiss Cycling von Swiss Sport Integrity informiert worden, dass Mountainbike-Spezialist Mathias Flückiger positiv auf die jederzeit verbotene anabole Substanz Zeranol getestet wurde. Vorgenommen wurde die Wettkampfkontrolle am 5. Juni an den Schweizer Meisterschaften in der Disziplin Cross-Country in Leysin, die Flückiger für sein Profiteam bestritt.

Es handelt sich um einen potenziellen Verstoss gegen Anti-Doping-Bestimmungen. Flückiger wird gemäss dem Doping-Statut von Swiss Olympic per sofort provisorisch gesperrt und verpasst damit das EM-Rennen vom Freitag.

Gammenthaler: «Wenn Flückiger mental nicht stark genug ist, ist das sein Karriereende»

Gammenthaler: «Wenn Flückiger mental nicht stark genug ist, ist das sein Karriereende»

Mathias Flückiger ist nach seiner positiven Dopingprobe provisorisch gesperrt. Rad-Experte Henri Gammenthaler glaubt jedoch an seine Unschuld.

19.08.2022

sda