Social-Media-Ticker: Patty Schnyder erneut im Mutterglück +++ Lara Dickenmann reizt die Instagram-Richtlinien haarscharf aus +++ Feierbiest Rafael Nadal 

7.6.2019 - 10:50, Teleclub

Frisch von den Social-Media-Kanälen: Die besten und lustigsten Bilder und Videos der Sport-Stars.

Patty Schnyder erneut im Mutterglück

Patty Schnyder wurde am 13.6.2019 Mutter der kleinen Joya. Es ist das zweite Kind der ehemaligen Tennis-Spielerin. Wie ein Familienmitglied gegenüber «20 Minuten» bestätigt, sind Mutter und Tochter wohl auf. 

Wie die 40-Jährige auf Twitter schreibt, ist die Kinderplanung nun abgeschlossen. Im letzten Jahr hat Schnyder mit dem US Open das letzte Grand-Slam-Turnier ihrer Karriere bestritten.

Lara Dickenmann am Pool

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

<<?>> #vacay

Ein Beitrag geteilt von Lara Dickenmann (@ld_21) am

Feierbiest Rafael Nadal

Mo Salah geniesst das Leben

Benzema zeigt seine Bauchmuskeln

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Been here for ten but I feel like a rookie

Ein Beitrag geteilt von Karim Benzema (@karimbenzema) am

Stan Wawrinka aka Johnny Cash

(Jonjoe) Kenny wechselt nach South Park ... äh Schalke

Roman Bürki chillts in Miami (statt in Portugal)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Miami Views🌅 by @nicolas_krause

Ein Beitrag geteilt von Roman Bürki (@rbuerki) am

El Ghazi kann seine Freude über die Rückkehr zu Aston Villa nicht verhehlen

«Haifisch» Puyol hat keine Angst vor Leguanen

Cowboy Javi Martinez im Tal des Todes

Dimitrov liegt bequem

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

London Calling @netjets

Ein Beitrag geteilt von Grigor Dimitrov (@grigordimitrov) am

Bacsinszky feierte ihren 30. Pürzeltag in Kroatien

Kasami in Bali

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Discovering the beauty Bali 🌎🌴🌊 #yolo

Ein Beitrag geteilt von Pajtim Kasami (@pajtimkasami) am

Übler Goalie-Bock in der MLS

So sieht das aus, wenn der mächtigste Mann im Fussball einen Eckball tritt ...

So sieht das aus, wenn der mächtigste Mann im Fussball einen Eckball tritt
0:11

So sieht das aus, wenn der mächtigste Mann im Fussball einen Eckball tritt

07.06.2019

Mo Salah hat schon Badi-Figur

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Holiday uniform 🤪

Ein Beitrag geteilt von Mohamed Salah (@mosalah) am

Zuffis am Pool

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Vacation🌴🌞🌴

Ein Beitrag geteilt von Luca Zuffi (@lucazuffiofficial) am

Messis Sohn jubelt ausgerechnet bei den Toren der Gegner

Lionel Messi begeistert mit seinem Können die ganze Welt. In dieser Saison hat der Barcelona-Spieler in 50 Pflichtspielen 51 Tore geschossen. Er gewann mit Barça die spanische Meisterschaft. Nur einer scheint darüber bedingt beeindruckt zu sein: Sein Sohn Mateo.

In einem argentinischen TV-Interview erzählt Messi, welche Vorbilder sein dreijähriger Sohn hat. Wenn die beiden zusammen im Garten gegeneinander spielen, will Mateo immer ein Liverpool-Spieler sein, «weil sie dich besiegt haben». 

Mateo scheint nicht nur gern seinen Vater zu ärgern. «Wenn wir zu Hause TV schauen, jubelt Mateo nach Toren von Real Madrid, um seinen älteren Bruder zu ärgern», gesteht der Argentinier. 

Rafinha dankt allen – ausser Kovac

Nach 13 Jahren verabschiedet sich Rafinha von der Bundesliga. Wie sein Bild auf Instagram deutlich macht, hat er so ziemlich alles gewonnen, was man gewinnen kann: Sieben Mal die Meisterschaft, vier Mal den Pokal, einmal die Champions League und noch viele weitere Titel. Dafür bedankt er sich bei Schalke 04, wo er von 2005 bis 2010 spielte und bei Bayern München, bei denen er zuletzt unter Vertrag stand. Er nennt all seine Trainer – ausser Niko Kovac. 

In der letzten Saison kam er nur zu wenigen Einsätzen. Nach dem Spiel gegen Hertha Berlin äusserte sich der 33-Jährige zu seinem letzten Trainer. «In letzter Zeit ist der Trainer nicht korrekt zu mir. Ich bringe meine Leistung im Training. Es fällt mir schwer, mich zu motivieren. Ich trainiere gut, aber ich spiele keine Rolle», sagt der Brasilianer zu «Sport Bild».

Wohin Rafinha wechseln wird, ist noch nicht bekannt. 


Der «Save» des Jahres


Der wahre König des Nordens


Das Spiel des Jahres

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

3️⃣9️⃣ #FEDAL

Ein Beitrag geteilt von Roger Federer (@rogerfederer) am


Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel