Algarve-Rundfahrt Stefan Küng wird im Zeitfahren Zweiter

sda

19.2.2022 - 22:55

Stefan Küng wurde in Portugal nur von einem Konkurrenten geschlagen
Stefan Küng wurde in Portugal nur von einem Konkurrenten geschlagen
Keystone

Stefan Küng holt den ersten Podestplatz der noch jungen Saison. An der Algarve-Rundfahrt wird der Thurgauer im Zeitfahren Zweiter.

19.2.2022 - 22:55

Stefan Küng startet mit einem Erfolgserlebnis in die Radsaison. Der 28-Jährige fährt an der Algarve-Rundfahrt in der vierten Etappe im Zeitfahren von Vila Real de Santo António nach Tavira auf den zweiten Rang. Geschlagen wurde der für das französische Team Groupama-FDJ startende WM-Dritte von 2020 einzig von Remco Evenepoel. Der belgische WM-Dritte von 2021, der die Rundfahrt in Portugal 2020 gewonnen hatte, nahm Küng über die 32,2 Kilometer lange Prüfung gegen die Uhr 58 Sekunden ab.

sda