Weltcup

Zwei 7. Plätze der Schweizer Biathlon-Staffeln

sfy, sda

22.1.2023 - 14:04

Lena Häcki-Gross zeigte in der Staffel eine gute Leistung
Lena Häcki-Gross zeigte in der Staffel eine gute Leistung
Keystone

Die Schweizer Staffeln laufen beim Biathlon-Weltcup in Antholz sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen auf den 7. Platz.

sfy, sda

22.1.2023 - 14:04

Trotz einer Strafrunde von Serafin Wiestner übernahm Schlussläufer Jeremy Finello an fünfter Stelle, verlor aber nach fünf Nachladern noch zwei Ränge. Startläufer Sebastian Stalder und Niklas Hartweg zeigten beim Erfolg des überlegenen Seriensiegers Norwegen erneut eine starke Leistung.

Nach den Rängen 6 in Hochfilzen und 4 in Ruhpolding kam die Schweizer Frauen-Staffel ebenfalls nicht über den 7. Platz hinaus. Dies, obwohl Aita Gasparin, Elisa Gasparin, die extra für dieses Rennen angereiste Lea Meier sowie Lena Häcki-Gross nur insgesamt siebenmal nachladen und keine Strafrunde absolvieren mussten. Schlussläuferin Häcki-Gross machte beim Sieg von Frankreich drei Plätze gut.

sfy, sda