«Langsam wieder aufm Damm» Lena Meyer-Landrut geht's nach Spitalaufenthalt wieder besser

che

9.7.2024

Lena Meyer-Landrut hat aus gesundheitlichen Gründen zwei Konzerte absagen müssen. Jetzt geht's ihr wieder besser. 
Lena Meyer-Landrut hat aus gesundheitlichen Gründen zwei Konzerte absagen müssen. Jetzt geht's ihr wieder besser. 
picture alliance / xim.gs

Der deutsche Popstar Lena Meyer-Landrut hat kürzlich zwei Konzerte abgesagt. Der Grund? Sie musste wegen Bauchkrämpfen und Nierenschmerzen ins Spital. Jetzt meldet sie sich zurück.

Carlotta Henggeler

9.7.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Lena Meyer-Landrut musste zwei Konzerte wegen Bauchkrämpfen und Nierenschmerzen absagen und wurde im Krankenhaus behandelt.
  • Die Sängerin, die in der Vergangenheit schon mit gesundheitlichen Problemen und Burnout zu kämpfen hatte, erholt sich nun zu Hause bei ihrer Familie.
  • Ihre Tournee wird am 19. Juli fortgesetzt.

Lena Meyer-Landrut hat zwei Konzerte aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen. Das Tollwood-Festival und eine Show in Wange (Allgäu) musste die 33-jährige Sängerin canceln. 

Der Grund? Lena Meyer-Landrut hatte schlimme Bauchkrämpfe und Nierenschmerzen. Sie musste sich im Spital behandeln lassen.

Fans waren in Sorge. Schon in der Vergangenheit hatte Meyer-Landrut mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Auch Burnout-Gefühle machten ihr schon zu schaffen. Die Sängerin sprach offen darüber.

Doch jetzt können ihre Fans aufatmen: Lena Meyer-Landrut geht es wieder viel besser. 

Die 33-Jährige postet am Montag ein Sommerfoto im Bikini und schreibt dazu: «Langsam aufm Damm. Einige Tage Pause und Ruhe mussten sein. Danke für eure Genesungswünsche und Geduld».

Wieder zu Hause bei der Familie

Die deutsche Zeitung «Bild» schreibt, dass Lena inzwischen wieder daheim in Berlin bei ihrer Familie ist und es ihr den Umständen entsprechend wieder gut gehen soll. Laut «Bild» sollen aber Kreislaufprobleme der Grund für die Konzertabsagen sein. 

Lena Meyer-Landruts Management hat sich dazu noch nicht geäussert.

Ein paar Tage Verschnaufpause bleiben der 33-jährigen Mama eines dreijährigen Buben noch. Ihre Tournee geht erst am 19. Juli weiter. 


Mehr Videos aus dem Ressort

Zürich vor dem Mega-Event: So viel geben Swifties für das Konzerterlebnis aus

Zürich vor dem Mega-Event: So viel geben Swifties für das Konzerterlebnis aus

Am Tag vor dem ersten Auftritt von Taylor Swift sind bereits zahlreiche Fans in Zürich. Wie tief die Swifties für das Erlebnis in die Tasche greifen und wieso sie vor einem Zürcher Hotel ausharren, erfährst du im Video.

08.07.2024