Nemos Empfang in Biel «So schön, mein Mami ist auch hier!»

Carlotta Henggeler und Fabienne Berner, Biel

17.6.2024

Nemo am Empfang der Stadt Biel. Das Bieler Talent sorgte für Hühnerhaut-Momente in der Heimat. Das Highlight? Nemo performte «The Code».
Nemo am Empfang der Stadt Biel. Das Bieler Talent sorgte für Hühnerhaut-Momente in der Heimat. Das Highlight? Nemo performte «The Code».
KEYSTONE

Biel hat eine Empfangsparty für Nemo veranstaltet. Ein hochemotionaler Anlass für das Bieler Talent. Zum Schluss singt Nemo «The Code» live – ein Hühnerhaut-Moment. 

,

C. Henggeler, F. Berner

17.6.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Das Bieler Ausnahmetalent Nemo Mettler hat den ESC 2024 mit «The Code» in Malmö mit grossem Abstand gewonnen. 
  • In der Schweiz hat Nemo erstmals an der Pride den ESC-Hit «The Code» performt.
  • Die Stadt Biel empfängt Nemo mit einer Veranstaltung auf dem Burgplatz. Erstmals äussert sich Nemo seit dem ESC-Sieg in einer Fragerunde für Medienschaffende.
  • Das Highlight: Nemo singt «The Code» als spezielles Dankeschön an die Stadt. 
  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • Nemo bedankt sich mit «The Code» bei der Stadt und seinen Fans

    Ein besonderes Highlight: Nemo singt für seine Heimat und seine Fans «The Code» live. Ein magischer Moment!

    Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen guet Nacht aus Biel. blue News geht auf Stimmenfang für eine neue Umfrage. 

  • Ganz nah bei den Fans

    Zum Schluss gibt es für die angereisten Fans und Bieler*innen ein besonderes Läckerli: Nemo zum Anfassen. Der Popstar gibt im Anschluss an die Hommage der Bieler Musikschule Autogramme und Selfies. 

  • «Merci, Nemo»

    Die Kinder der Musikschule Biel singen «The Code» auf der Bühne – Hühnerhaut. Ein besonders emotionaler Moment für die ganze Stadt.

  • Pokal von der Stadt, unkaputtbar!

    Von der Stadt gibt's ein spezielles Dankeschön – ein Pokal. «Hoffentlich ist der Pokal unkaputtbar», scherzen die Stadtvertreter*innen bei der Übergabe. 

    Man hoffe, den ESC 2025 in Biel austragen zu können, sagt Dominique Bühler, Präsidentin des Grossen Rates des Kantons Bern.

    Von der Stadt Biel gibt es ein spezielles Dankeschön: ein Pokal.
    Von der Stadt Biel gibt es ein spezielles Dankeschön: ein Pokal.
    blue News
  • «So schön, mein Mami ist auch hier!»

    Nemo schaut sich auf dem vollen Platz um: «So schön, mein Mami ist auch hier», stellt das Bieler Talent fest.

    Die Stadt sei stolz auf Nemo: «Du bist ein typisches Bieler-Chind», sagt der Stadtrat.

    Einen solchen Auflauf habe man in der Innenstadt schon lange nicht mehr gesehen. Man sei stolz auf Nemo – das Volk ist begeistert und applaudiert.

    Nemo wird mit viel Applaus empfangen. Der Burgplatz ist proppenvoll. 
    Nemo wird mit viel Applaus empfangen. Der Burgplatz ist proppenvoll. 
    blue News
  • Biel ist ready für Nemo

    Der Burgplatz ist proppenvoll. Die Stimmung ist super – das Wetter hält. 

    Bald ist Nemo da, alle parat, auch das Wetter macht mit bei 23 Grad.
    Bald ist Nemo da, alle parat, auch das Wetter macht mit bei 23 Grad.
    blue News
  • Jetzt geht es gleich los mit dem Willkommensevent 

    Auch Nemos ehemaliger Schlagzeuger sei heute dabei, erzählt Nemo. Die Stadt ist parat für den Willkommensgruss an das Ausnahmetalent. 

    Nemo bei der Fragerunde in Biel.
    Nemo bei der Fragerunde in Biel.
    blue News
  • International durchstarten?

    «Es ist eine einmalige Chance, die ich voll nutze.» Nemo ist im Gespräch für einen Deal mit einem US-Label. 

    America, Nemo ist ready!

    In Biel aufzutreten, sei «mega speziell». Nemo ist in der Altstadt aufgewachsen.

  • «The Code» – was folgt musikalisch?

    «Der Code hat so grosse kreative Energie freigesetzt. Ich habe mich stimmlich ausgelebt. Die Experimentierfreude ist jetzt auf 100! Ich will weiterhin Grenzen sprengen und mich musikalisch weiterentwickeln.»
    Kompromisslos ausprobieren. «Mein Studio ist mein Labor.»

    In ein Musik-Genre will sich Nemo nicht reinpressen lassen – und sich damit genug Zeit lassen.

    «Das nächste Projekt soll genau so eine grosse Bedeutung haben wie ‹The Code›.»

  • 40 Konzerte stehen bis Ende Jahr an

    In den letzten Wochen wurde sehr viel an der Show gefeilt. Wie soll Nemos Geschichte daherkommen – und das alles in ein einstündiges Konzert verpacken?

  • Treffen mit BR Jans steht an

    Nemo hat Bundesrat Jans schon einmal getroffen. Ein weiteres Gespräch steht an. Es gibt verschiedene Punkte, die Nemo noch ansprechen will. Wie könnte man die Sicherheit von non-binären Menschen in der Schweiz gewährleisten? Solche Fragen wird Nemo mit Bundesrat Jans besprechen. 

  • «Ich habe den Umgang gefunden»

    Es sei verrückt, dass so viele Leute über Nemo eine Meinung haben, das sei «recht absurd», aber das Ausnahmetalent hat einen Umgang damit gefunden. Nemo versuche als Mensch einen «guten Job zu machen». Diese Einstellung habe geholfen. 

  • «Meine Batterien sind durchgehend voll»

    Nemo ist auf dem Höhenflug: «Meine Batterien sind durchgehend voll», sagt er an der Medienkonferenz in Biel.

  • «Der Auftritt an der Pride war ein toller Moment»

    Der Auftritt an der Pride in Zürich sei «ein toller Moment» gewesen. Dort performte Nemo eine achtminütige Version von «The Code».

  • «Es ist krass, wie mich die Leute hier wahrnehmen»

    Es sei schon speziell, wenn Nemo in der Schweiz angesprochen werde: «Es ist krass, wie mich die Leute hier wahrnehmen.» Nemo spürt die Freude der Schweizer*innen, zu merken, dass die Leute berührt werden. 

  • Wohin geht die musikalische Reise?

    «Ich bin mir musikalisch eine neue Welt am Aufbauen», sagt Nemo.

  • Bis jetzt war Nemo nicht in Biel

    Nach dem ganzen ESC-Rummel musste sich Nemo zuerst sortieren. Mit wem will der Popstar zusammenarbeiten? 

    Momentan schreibt Nemo an neuen Songs.

  • Die letzten paar Wochen waren sehr glücklich, alles ist sehr schnell gegangen

    Nach dem ESC wollte Nemo ein paar Tage pausieren, wollte nach Cannes. Statt Cannes ging es für Promo nach London.

    Nemo war beim «The Voice of France»-Finale dabei. «Der Wirbelsturm ist am Stürmen», sagt Nemo. Nix mit Pause machen. 

    Die Frage ist auch, wo Nemo weiterhin leben will. London kommt infrage. In London war ein queeres Songwriter-Camp.

  • 3, 2, 1 Nemo ist da!

    Endlich, Popstar Nemo sitzt, der Anlass kann beginnen … Eine halbe Stunde steht Nemo red und antwort. 

  • Alle parat, die Medienschaffenden warten auf Nemo

    Lange musste Biel auf Popstar Nemo warten. Nemo erzählt erstmals vom ESC-Sieg vor den Medien. Der Saal ist voll – das Interesse ist gross. Medienschaffende aus der ganzen Schweiz sind in Biel anwesend. 

    Die Proben für Nemos Auftritt auf dem Burgplatz laufen …

  • Biel ist bereit für Nemo und zeigt sich von seiner schönsten Seite

    Der Countdown für die grosse Nemo-Sause der Stadt Biel läuft. Die Heimatgemeinde des Popstars bereitet sich schon seit über einer Woche auf den Empfang vor. 

    Findet der ESC 2025 gar in Nemos Heimat statt? Könnte sein: Die Gemeinderäte der Städte Bern und Biel sehen die Austragung des Eurovision Song Contest 2025 in der Heimatregion Nemos als grosse Chance.

    Sie haben deshalb entschieden, gemeinsam mit der Bernexpo Groupe eine Bewerbung für die Austragung in der neuen Festhalle vertieft zu prüfen.


Mehr Videos aus dem Ressort

Nemo verzaubert mit «The Code» das Publikum in Zürich

Nemo verzaubert mit «The Code» das Publikum in Zürich

Am Freitagabend war es endlich so weit: Nemo trat erstmals seit dem Sieg am Eurovision Song Contest in der Schweiz auf – und zwar im Rahmenprogramm der Zurich Pride. Der 24-jährige Popstar aus Biel verzauberte das Publikum von der ersten Sekunde an.

14.06.2024