Zwei Schweizer Helden vereint: Globi und Roger Federer

mt, sda

26.4.2021 - 00:02

Für Globi ist es eine grosse Ehre und Freude, mit dem weltberühmten Tennisprofi unterwegs zu sein.
Bild: Keystone

In seinem neusten Buch spielt Globi gegen Roger Federer und besucht mit dem Tennis-Star eine Schule in Afrika. Mit «Globi und Roger» liegt erstmals ein von Federer autorisiertes Buch mit biografischen Zügen vor. Es lanciert ihn auch als Comic-Figur.

mt, sda

26.4.2021 - 00:02

Neue Abenteuer führen die Schweizer Kinderbuch-Figur Globi in die Welt von Roger Federer. Mit «Globi und Roger» liegt erstmals ein vom weltberühmten Tennisprofi autorisiertes Buch mit biografischen Zügen vor. Es lanciert ihn auch als Comic-Figur.

Aus einem ungeplanten Treffen entwickelt sich in dem Buch ein amüsanter Roadtrip nach Wimbledon. Globi trainiert mit Roger Federer und besucht mit ihm eine Schule in Afrika, während der Tennisstar seinem Helden aus Kinderjahren nahe kommt.

Globi wäre nicht Globi, wenn er nicht einige seiner frechen und kreativen Ideen einbringen würde. So bastelt er etwa ein Tennisracket mit Magnetfunktion, erscheint in einem komplett karierten Outfit, um seinen Top-Gegner zu irritieren, und baut eine Sandburg auf dem Tennisplatz.

Roger Federer hat für das Globi-Buch Geschichten aus seinem Leben beigesteuert und war an der textlichen und bildnerischen Umsetzung beteiligt.



Hörspiel zum Buch

Der 92. Globi-Band für Leserinnen und Leser im Alter von drei bis zehn Jahren erscheint am 30. April auf Deutsch, Französisch und Englisch. Zeitgleich erscheint ein Hörspiel zum Buch.