Lockdown-Jahresdown

Diese Memes und Tweets bringen das Corona-Jahr auf den Punkt

Von Monika Rufener

19.3.2021

Vor einem Jahr ging die Schweiz in den Lockdown. Spätestens seit diesem Zeitpunkt begleiteten uns Memes und Tweets durch die verschiedenen Phasen der Pandemie – von WC-Papier-Knappheit bis zu den Impfungen. Zeit für einen Rückblick.

Von Monika Rufener

19.3.2021

Im März vor einem Jahr stellten sich die meisten auf einige Wochen Selbst-Quarantäne und Homeoffice ein, doch es kam anders. Das Coronavirus begleitet uns bis zum heutigen Tag.

Immerhin brachte es gute Memes auf den sozialen Plattformen hervor. Während man sich zu Beginn der Pandemie primär über fehlendes Toilettenpapier und das exzessive Brotbacken lustig machte, gelangten im Sommer 2020 vor allem gestrichene Festivals und Ferienpläne in den Fokus. In der zweiten Hälfte des Jahres wurden dann die Pandemie-Müdigkeit und wenig festlichen Festtage zum Hauptthema. Als Spiegelbild der Gesellschaft begleiteten uns Memes und Tweets auch im neuen Jahr durch die Pandemie.

Frühjahr 2020: Der Beginn der Pandemie

Sommer 2020: Zurück zur Normalität – von wegen!

Herbst und Winter 2020: Die zweite Welle und unbesinnliche Festtage

Anfang 2021: Neues Jahr, gleiches Problem

März 2021: Ein Jahr Corona