Fitness-Coach bei «Biggest Loser»

«Meine 90/10-Regel breche ich fast nie»

Von Carlotta Henggeler

20.1.2022

Titel: Leben leicht gemacht;
Staffel: 1;
Copyright: SAT.1/Julia Feldhagen;
Fotograf: Julia Feldhagen;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 2349059.jpg;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. 
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH.
Bei der aktuellen Staffel von «Leben leicht gemacht – The Biggest Loser» sind die Teilnehmer*innen schon hart am Trainieren. Fitness-Coach Sigrid Ilumaa gibt den Takt an – und sie kennt kein Pardon. 
SAT.1/Julia Feldhagen

Fitness-Trainerin Sigrid Ilumaa hilft den Teilnehmer*innen der TV-Show «The Biggest Loser» auf die Sprünge. Wir haben sie gefragt, was es braucht, um Sport- und Abspeck-Vorsätze erfolgreich umzusetzen. 

Von Carlotta Henggeler

20.1.2022

Mehr Sport zu treiben ist ein klassischer Neujahrsvorsatz. Bringt er was?

Sigrid Ilumaa: Natürlich. Viel wichtiger ist es aber, dranzubleiben und auch bei Veränderungen und im Alltag, uns immer wieder neu zu motivieren.

Und beim Abnehmen?

Genau das Gleiche. Es ist nie zu spät, mit einer gesunden nachhaltigen Ernährung zu starten. Man merkt sehr schnell, wie fitter und munterer man wird, wenn man gesünder isst.

Was sind die häufigsten Fehler?

Dass wir uns ablenken lassen. Der schnelllebige Alltag und unser Umfeld rauben uns manchmal die Energie, an uns selbst zu denken.

Sie sind neu mit im Coach-Team von «The Biggest Loser». Worauf freuen Sie sich am meisten?

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit, die Geschichten und Trainingseinheiten mit den Kandidat*innen.

Sie sind hinter den Kulissen schon länger dabei. Welcher Abnehm-Erfolg hat Sie am meisten gefreut?

Es waren mehrere. Sehr berührt hat mich die liebe Carina vom letzten Jahr. Sie hat es geschafft, ihre Ernährung umzustellen, Sport in den Alltag einzubinden und gesünder zu leben.

Kennen Sie das auch: Sie wollen ins Training, aber ihr «innerer Schweinehund» meldet sich. Was tun Sie?

Natürlich kenne ich das. Doch sobald man sich aufgerafft hat, kommt die Motivation von ganz alleine. Dazu hilft es mir, meine Ziele klar zu visualisieren: Was will ich erreichen?

Sie sind Fitness-Coach, sündigen Sie kulinarisch auch mal?

Aber natürlich. Ich bin ein Genussmensch. Ich gönne mir immer wieder etwas, aber meine 90/10-Regel breche ich fast nie. 90 Prozent gesunde Ernährung, 10 Prozent Genuss.

Was ist Ihr bester Tipp, um erfolgreich abzunehmen, ohne den berühmten Jo-Jo-Effekt?

Fängt man etwas an, soll man immer daran denken, dass es ein Danach gibt. Deswegen sollte man das Ziel, langfristig das Gewicht zu reduzieren und zu halten, sehr individuell angehen und umstellen. Gesunde Ernährung und Bewegung machen Spass, man muss nur einen individuellen Weg finden, dass es nicht nur zur Qual wird.

Was halten Sie von Intervall-Fasten?

Intervallfasten finde ich gut. Meiner Meinung nach braucht der Körper auch längeren Phasen, in denen er sich nicht mit Nahrung beschäftigen muss.

Und generell, um dranzubleiben?

Am besten kleine Schritte machen, Spass entwickeln bei Bewegung, Sport und Ernährung. Man sollte sich genau anschauen und überlegen, welche Lebensmittel mir nicht guttun und wie ich sie mit gesünderen ersetzen kann.

«Leben leicht gemacht – The Biggest Loser» läuft sonntags um 17:30 Uhr in SAT.1

Umfrage
Wie gut kannst du Fitness-Vorsätze umsetzen?
Fitness-Challenge: Es ist nie zu spät – so könnte es klappen mit dem Sixpack

Fitness-Challenge: Es ist nie zu spät – so könnte es klappen mit dem Sixpack

Sportler haben ihn, viele Models auch – den Waschbrettbauch. Seit dem Lockdown eifert auch «Bluewin»-Redaktor Bruno Bötschi dem Ideal mit zahllosen Bauchübungen nach. Ob sein Vorhaben von Erfolg gekrönt ist?

30.05.2020