Tina Turner Ferienresidenz

Vom Zürichsee an den Zürichsee 

che

19.1.2022

Tina Turner hat Musikgeschichte geschrieben.
Erholt sich künftig noch mehr an der Goldküste: Sängerin Tina Turner hat es der Zürichsee angetan.
Christian Charisius/dpa

Tina Turner hat sich für 70 Millionen Franken ein Landgut am Zürichsee gekauft, melden verschiedene Medien. Das Lustige daran: Turners neues Feriendomizil liegt nur ein paar Gemeinden weiter als ihre Miet-Villa. 

che

19.1.2022

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt, hat sich wohl Sing-Legende Tina Turner gedacht, als sie sich das Landgut in Stäfa gekauft hat. Genau gesagt, liegen Turners Villa und neue Residenz keine 20 Autominuten auseinander.

Turners neues Ferienparadies umfasst 24’000 Quadratmeter, hat zehn Gebäude, einen Teich, Bach, Swimmingpool und einen eigenen Bootssteg. Das hundertjährige Gut gehörte Casino-Entrepreneur Hans Jecklin und trägt den Namen Steinfels. 

«Die Liegenschaft ist seit September 2021 in unserem Besitz», bestätigt Erwin Bach, Tina Turners Ehemann, gegenüber der «Handelszeitung». Auch das Grundbuchamt hat den Hauskauf bestätigt.

Roger Federer auch interessiert

Auch Tennis-Champ Roger Federer interessierte sich für Gut Steinfels. Doch strenge kantonale Vorschriften schreckten ihn ab. 

Bekanntlich ist er jetzt in Kempraten bei Rapperswil SG fündig geworden. Ein Katzensprung von Turners neuer Ferienresidenz. 



Die Schweiz, das Eldorado für Promis. Kaufte sich Robbie Williams erst letztes Jahr eine Traum-Immobilie am Genfersee.