Tschüss «Samschtig-Jass»

tsch

4.1.2020 - 14:00

Der beliebte Moderator meldet sich bei der Jass-Schweiz ab: In seiner Abschiedssendung blickt Reto Scherrer auf seine Zeit bei dem Kartenspiel-TV-Klassiker zurück – unterstützt durch treue Weggefährten.

Die Karten werden neu gemischt: Reto Scherrer, beliebter Gastgeber der traditionsreichen «Samschtig-Jass»-Runde, ist ein letztes Mal in seiner SRF1-Sendung zu sehen. Der Thurgauer mit Charme und Schalk will künftig neue Wege gehen. Nun blickt er zusammen mit Schiedsrichter Jörg Abderhalden und dem Musiker Ritschi auf seine Zeit am Kartentisch zurück.

Es waren drei Jahre, die auch Reto Scherrer viel bedeuteten. Seit August 2017 führte er durch die «Samschtig-Jass»-Ausgaben. Nun übergibt er seinen Job an seine Nachfolgerin Fabienne Bamert.

Denn natürlich wird auch 2020 fleissig «gjasset». Und weiterhin behält die Sendung sehr genau im Blick, wie gut sich die Jassprominenz schlägt.



Erster neuer Gast der Reihe ist der Musiker Ritschi, mit dem man vermutlich noch etwas nachsichtig sein muss. Er hatte sich für das neue Jahr einen kuriosen Vorsatz ausgedacht: Er wollte mit 40 Jahren endlich doch noch das beliebteste Kartenspiel von Herr und Frau Schweizer lernen.

Karten-Freunde sind sicher gespannt, was bei diesem Schnell-Lern-Projekt herausgekommen ist. Im Grandhotel Giessbach muss der Berner Oberländer nun seine Fertigkeiten am berühmtesten Jasstisch der Schweiz unter Beweis stellen. Ritschis Konkurrent ist allerdings gross: Er tritt gegen einen Telefonjasser sowie den amtierenden Jasskönig respektive einen Jasser aus dem Publikum an. Gut möglich, dass sich der sympathische Familienvater in der Sendung seiner eigentlichen Stärken besinnt – dem Singen. Vor Ort stellt er den neuen Song «Jung u frei» aus seinem aktuellen Album «Patina» vor.

«Samschtig-Jass» läuft am Samstag, 4. Januar, um 18:40 Uhr auf SRF1. Mit Swisscom Replay TV können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Diese Legenden kehrten SRF den Rücken.

Zurück zur Startseite