«L'Equipe» und «Blick» berichten: Vladimir Petkovic wechselt zu Bordeaux

sda

27.7.2021 - 18:55

Nach sieben Jahren ist Schluss: Vladimir Petkovic verlässt das Schweizer Nationalteam in Richtung Bordeaux
Keystone

Nun scheint es fix: Wie die französische Zeitung «L'Equipe» und er «Blick» am frühen Dienstagabend berichten, verlässt Nationalcoach Vladimir Petkovic das Schweizer Nationalteam und wechselt zu Bordeaux.

sda

27.7.2021 - 18:55

Demnach hat der SFV dem Wunsch von Petkovic entsprochen und entlässt ihn aus dem Vertrag, der noch bis Ende der WM-Qualifikation 2022 gültig gewesen wäre. Petkovic war seit 2014 Nationaltrainer der Schweiz.

Der SFV und der Klub aus dem Südwesten Frankreichs machen den Wechsel erst offiziell, wenn alle nötigen Dokumente unterzeichnet sind. Ob Bordeaux dem Schweizer Verband eine Entschädigung entrichten muss, ist bislang nicht bekannt.

sda