Bötschi besucht

Seven: «Auf meinem neuen Album ziehe ich mich füdliblutt aus»

Von Bruno Bötschi und Christian Thumshirn

9.2.2022

Bötschi besucht // Seven: «Auf meinem neuen Album bin ich füdliblutt»

Bötschi besucht // Seven: «Auf meinem neuen Album bin ich füdliblutt»

14 Alben. 15 Tournee. 298 veröffentlichte Songs. Seven ist einer der ganz Grossen der Schweizer Musikszene. blue News Redaktor Bruno Bötschi besucht den Aargauer Soulsänger im legendären Musikstudio Powerplay in Maur ZH.

07.02.2022

14 Alben. 15 Tourneen. 298 veröffentlichte Songs. Seven ist einer der ganz Grossen der Schweizer Musikszene. Ein Besuch mit dem Soulsänger im legendären Musikstudio Powerplay.


Von Bruno Bötschi und Christian Thumshirn

9.2.2022

Der Ort gilt unter Musiker*innen als legendär.

Lady Gaga, Snoop Doog, Gianna Nannini, Yello oder Stephan Eicher. Aus aller Welt reisen die Stars nach Maur am Greifensee, wenn sie ein neues Album aufnehmen wollen.

Als Prince im Sommer 2011 überraschend das Powerplay-Musikstudio aufsuchte, blieb der vor sechs Jahren verstorbene Gitarrengott zehn Tage lang in der Zürcher Provinz, um an neuen Songs zu arbeiten.

Auch Seven weilt gern länger in Maur. Während einer Album-Produktion schläft er sogar in der Musik-Villa. Nicht umsonst nennt er sie «mein musikalisches Zuhause».

Der Anblick von See, Wiesen, Kühen und Störchen waren dem Aargauer Soulsänger auch Inspiration für seine neueste Platte «Ich bin mir sicher». Es ist aber auch sonst ein ganz besonderes Album.

Seven feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.


«Was brauche ich zum Popstar?» – «Ein, zwei Stunden»

«Was brauche ich zum Popstar?» – «Ein, zwei Stunden»

Als Kind träumte er davon Popstar zu werden. Jetzt hat er sich den Traum erfüllt: blue News Redaktor Bruno Bötschi ging ins Tonstudio, um einen Song aufzunehmen.

16.11.2021