Im Duell gegen Wendy Holdener – eine Ski-App macht's möglich

N. Morawitz, C. Thumshirn und S. Ehrensperger

26.2.2020 - 07:10

Diese Ski-App ermöglicht ein Duell gegen Wendy Holdener

Diese Ski-App ermöglicht ein Duell gegen Wendy Holdener

76'000 Menschen verunfallen jährlich auf Schweizer Pisten – eine App der Unfallversicherung Suva in Zusammenarbeit mit Wendy Holdener soll nun Unfälle vorbeugen. «Bluewin» hat sie getestet – und ist gegen Wendy Holdener angetreten.

25.02.2020

76'000 Menschen verunfallen jährlich auf Schweizer Pisten – eine App der  Unfallversicherung Suva in Zusammenarbeit mit Wendy Holdener soll dem vorbeugen. «Bluewin» hat sie getestet – im Duell gegen das Ski-Ass.

Die Präventions-App «Slope Track» misst die Kräfte, die beim Skifahren auf den Körper wirken. Mit diesem Wissensvorsprung sollen Skifahrerinnen und Skifahrer nicht nur besser trainieren können, sondern sich auch gegen Verletzungen auf der Piste wappnen.

«Wer seinen Körper überlastet, riskiert tatsächlich ein erhöhtes Unfallsrisiko», sagt Walter O. Frey, Chefarzt von Swiss Ski. 

Mit seiner Unterstützung probierte «Bluewin»-Redaktorin Sulamith Ehrensperger die «Slope Track»-App am Davoser Rinerhorn aus und war einmal mehr erstaunt, was Spitzensportlerinnen wie Wendy Holdener auf der Piste zu leisten imstande sind.

Zwischen Plauschfahrt und Härtetest: «Bluewin»-Redaktorin Sulamith Ehrensperger am Davoser Rinerhorn.
Bluewin/mn
Das sind die zwölf verrücktesten Pflanzen der Welt
Zurück zur Startseite