Max Hubacher liebt Schach – kann er es auch?

Von Bruno Bötschi

1.9.2021

Max Hubacher liebt Schach – kann er es auch?

Max Hubacher liebt Schach – kann er es auch?

Schauspieler Max Hubacher spielt während Drehpausen gern Schach. Wie gut kennt er sich mit dem strategischen Brettspiel aus? «blue News»-Redaktor Bruno Bötschi hat ihn getestet.

26.08.2021

Schauspieler Max Hubacher spielt während Drehpausen gern Schach. Wie gut kennt er sich mit dem strategischen Brettspiel aus? Wir haben ihn getestet.

Von Bruno Bötschi

1.9.2021

1 Brett. 64 Felder. 32 Figuren. Schwarz oder weiss. 

Was auf den ersten Blick simpel klingt, erfordert während des Spiels viel Konzentration. Man kann während 20 Zügen fabelhaft Schach spielen, aber mit dem 21. Zug einen einzigen, aber entscheidenden Fehler machen und die Partie kurz danach sang- und klanglos verlieren.

Genau, beim Schach gibt es nur zwei Möglichkeiten: Verstehen oder gehen.

Max Hubacher, der zurzeit im Kino in «Monte Verità» zu sehen ist, geht meist als Sieger vom Tisch, zumindest wenn er während Drehpausen gegen Schauspielkolleg*innen spielt.

Schach ist gut für die Konzentration. Es ist mit einer der Gründe, warum der 28-jährige Berner Schauspieler seit einigen Jahren Schach spielt.  

Grossen Anteil am aktuellen Schachboom hat auch die Netflix-Serie «The Queen's Gambit». Hubacher hat sie auch gesehen. Im Video oben erfährst du, wie er sich von der Hauptdarstellerin und ihrer Übersicht am Brett inspirieren liess.