Dröge und Hasselmann neue deutsche Grünen-Fraktionsvorsitzende

SDA

7.12.2021 - 20:50

Britta Haßelmann und Katharina Dröge sind die neugewählten Fraktionsvorsitzenden der Grünen. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Keystone

Die Grünen-Fraktion im deutschen Bundestag hat eine neue Doppelspitze. Die Wirtschaftsexpertin Katharina Dröge und die bisherige Erste Parlamentarische Geschäftsführerin Britta Hasselmann wurden am Dienstag als neue Vorsitzende gewählt, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Fraktionskreisen erfuhr.

SDA

7.12.2021 - 20:50

Dröge gehört dem linken Flügel der Grünen an, Hasselmann den «Realos». Gemäss interner Regeln muss mindestens einer der beiden Chefposten mit einer Frau besetzt werden – weibliche Doppelspitzen sind damit auch möglich.

Die bisherigen Fraktionschefs Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter standen nicht mehr zur Wahl. Hofreiter ist als Vorsitzender des Europaausschusses im Gespräch, Göring-Eckardt soll Bundestagsvizepräsidentin werden. Die bisherige grüne Parlaments-Vizepräsidentin Claudia Roth wird in der neuen Ampel-Regierung Staatsministerin für Kultur und Medien.

Die Grünen-Fraktion hat 118 Mitglieder. Gegenüber der vorigen Wahlperiode (67 Abgeordnete) bedeutet das einen Zuwachs um gut drei Viertel. Nach ihrem historisch guten Abschneiden bei der Budestagswahl im September stellen die Grünen in der neuen Regierung insgesamt fünf Ministerinnen und Minister. Das Kabinett von Olaf Scholz soll am Mittwoch vereidigt werden.

SDA