Das Ausstellungsstück— 10'000 Franken für einen Kieselstein

15.6.2019 - 09:00, Olivia Sasse & Nicolai Morawitz

Nur an der Art Basel: 9'999 Euro für einen Stein
1:06

Nur an der Art Basel: 9'999 Euro für einen Stein

Bei der Installation des Künstlers Ryan Gander wird der Besucher an der Art Basel vor die Frage gestellt, ob er für 9'999 Euro lieber einen Stein kauft oder aber ein Geldbündel mit 10'000 Euro.

14.06.2019

An der Art Basel gibt es Tausende Kunstwerke. In unserer Videoserie «Das Ausstellungsstück» heute: «Equivalent economies and equivalent means» von Ryan Gander. Eine Installation, die den Messe-Kaufwahn auf herrliche Weise ad absurdum führt.

Ob Kunstausstellung oder Automesse, Vernissage oder Modeevent. In der Videoserie «Das Ausstellungsstück» stellen wir nicht die Veranstaltung in den Mittelpunkt unserer Berichterstattung, sondern fokussieren uns auf ein Objekt, das «Ausstellungsstück». Anders gesagt: Wenn man nur wenige Minuten Zeit hätte, dann würden wir das jeweilige Exponat Besuchern ans Herz legen.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel