Wo der Blitz einschlägt: Das Schweiz-Wetter im Überblick

phi

8.8.2018

Schweizer Wetterflash

Schweizer Wetterflash

Wie wird das Wetter in der Schweiz in den nächsten 24 Stunden? Hier erfahren Sie alles Wichtige!

06.12.2019

Bluewin-Leser waren aufs heutige Wetter vorbereitet – und damit das auch so bleibt, hier der regionale Ausblick bis Freitag.

Erst treibt die Hitzewelle der Schweiz den Schweiss auf die nationale Stirn – und nun machen uns Schauer nass: Der angekündigte Wetterwechsel eingesetzt, der neben Gewitterwolken auch einen Hauch Chaos mit sich bringt.

Regen auf dem Niederschlagsradar von Meteo Schweiz am Mittwochmorgen um 9.30 Uhr.
Screenshot Meteo Schweiz

Blitze haben in verschiedenen Landesteilern eingeschlagen: In Bern hat es «bloss» die Nationalbank erwischt, während im Kanton Schwyz ein Gelände in Brand gesteckt wurde. Schlimm hat es zwei Menschen in Luzern getroffen: Ein Bauarbeiter wurde bei einem Einschlag in einen Kran verletzt, ein anderer von einem gefällten Baum getroffen.

Regen um 17 Uhr: Die Prognose von Meteo Schweiz.
Screenshot Meteo Schweiz

Wie sieht es in diesem Moment in der Schweiz aus und wie sind die Aussichten? Bluewin hat einen Überblick über die wichtigsten Regionen zusammengestellt.

Das Wetter von Aarau bis Zürich

Im Aargau bleibt es tagsüber trocken bei maximal 31 Grad. Donnerstagabend sind bei einem Grad mehr jedoch Schauer möglich: Gegen 19 Uhr beträgt die Wahrscheinlichkeit dafür rund 70 Prozent. Am Freitag fällt das Quecksilber dann auf 25 Grad bei heiterem bis wolkigem Wetter.

Basel hat für heute das Schlimmste schon hinter sich: Nur um 20 Uhr herum besteht noch eine 40-prozentige Gefahr, nass zu werden. Morgen liegt diese im selben Zeitraum bei 63 Prozent: Es drohen Gewitter. Die Luft ist heute 33 Grad warm, dann geht es über 31 Grad am Freitag runter auf 24 Grad.

Die Hauptstadt kommt heute «nur» auf 27 Grad, aber dafür muss Bern heute wohl nicht mit Regen rechnen. Das ändert sich morgen: Ab 18 Uhr wird es bei ähnlichen Temperaturen mit 75 Prozent Wahrscheinlichkeit Schauer geben,. der die Luft bis Freitag auf 22 Grad abkühlt.

Bündner messen heute in Chur 31 Grad. Regen fällt wenn überhaupt vor 18 Uhr, doch die Wahrscheinlichkeit beträgt bloss 36 Prozent. Morgen Abend liegt sie um 20 Uhr bei 50 Prozent, aber um 23 Uhr wird es ganz sicher dort regnen. Es kann noch bis zum Freitagmorgen nass sein, die Tmperaturen sinken dann auf 21 Grad.

Die Webcam zeigt die letzten 24 Stunden am Morteratsch-Glketscher bei Pontresina:

Wer in Genf wohnt, kann heute wohl auf den Regenschirm verzichten: Bei 32 Grad ist um 20 Uhr die Wahrscheinlichkeit für Schauer mit 36 Prozent am höchsten. Diese steigt am Donnerstagabend auf über 80 Prozent an, bevor am Freitag wieder die Sonne lacht – bei dann nur noch 25 Grad.

Die Webcam zeigt das Live-Wetter in Montreaux:

In Luzern kann es heute um 15 Uhr herum Schauer geben, sehr sicher aber wird es dort aber am Donnerstagabend nass: Nach 16 Uhr liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 80 Prozent und höher. Nach 20 Grad heute und 31 Grad morgen fällt das Thermometer am Freitag auf 23 Grad.

Sie brauchen einen Regenschirm, wenn Sie im Tessin sind: Ab 21 Uhr liegt die Regenwahrscheinlkichkeit mindestens beri 60 Prozent und sinkt bis Freitagmorgen nicht mehr unter diesen Wert. Bis 14 Uhr am Freitag steigt sie dann wieder auf rund 70 Prozent an: Hier fallen die nächsten Tage buchstäblich ins Wasser. Die Temperaturen sinken von heute 30 Grad auf 27 Grad vor dem Wochenende.

Und hier Livebilder aus Lugano:

Im Wallis ist heute die Regenwahrscheinlichkeit um 17 Uhr mnit rund 60 Prozent am grössten. Nach 32 Grad werden morgen 30 Grad erwartet, ab 16 Uhr kühlen Schauer die Luft weiter ab. Freitag werden nur noch 26 Grad gemessen.

Die Webcam mit Livebildern aus Saas-Fee:

Last but not least das Wetter in Zürich: Schgauer sind heute bei 31 Grad nicht mehr zu erwarten. Nachdem es morgen ein Grad wärmer wird, öffnet am Abend der Himmel seine Pforten. Die Regenwahrscheinlichkeit ist ghegen 20 Uhr mit rund 80 Prozent am höchsten. Am Freitag werden es hier bloss noch 24 Grad.

Zurück zur Startseite