Brand

Auto in Zürich-Nord ausgebrannt

SDA

5.3.2020 - 11:19

Ein Auto ist am Mittwochabend in Zürich-Nord komplett ausgebrannt. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei schliesst ein Delikt nicht aus.

Kurz vor 22.30 Uhr ging die Meldung ein, dass in der Hirschwiesenstrasse auf Höhe des Irchelparks ein parkiertes Auto brenne, wie die Stadtpolizei am Donnerstag mitteilte. Durch die grosse Hitze wurden ausser dem Personenwagen noch ein weiteres Fahrzeug sowie die Einfahrt zu einer Lagerhalle leicht beschädigt.

Bereits in der Nacht auf Mittwoch hatten drei Fahrzeuge beim Recyclinghof an der Hagenholzstrasse gebrannt. Auch dort dürfte es sich um Brandstiftung gehandelt haben.

Zurück zur Startseite

SDA