Zwei Verletzte bei Selbstunfall am Hirzel

sda

14.11.2021 - 12:44

Ein Selbstunfall am Hirzel hat am frühen Sonntagmorgen zwei Verletzte gefordert. (Archivbild)
Keystone

Bei einem Selbstunfall auf der Hirzelstrasse talwärts Richtung Sihlbrugg ZH sind am frühen Sonntagmorgen zwei Autoinsassen verletzt worden. Das Auto war rund 200 Meter einen Abhang hinuntergestürzt.

sda

14.11.2021 - 12:44

Das Fahrzeug des 29-jährigen Lenkers war um 06.15 Uhr aus zunächst unbekannten Gründen ausser Kontrolle geraten, drehte sich um die eigene Achse und stürzte den Abhang hinunter, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Der Lenker habe dabei unbestimmte Verletzungen erlitten. Sein leicht verletzter gleichaltriger Mitfahrer habe das Fahrzeug selbstständig verlassen können. Beide Fahrzeuginsassen seien mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren worden.

sda