Zwei weitere Corona-Todesfälle in Zürich

SDA

26.3.2020 - 15:33

Das Coronavirus erforderte in Zürich bereits viele Opfer. Archivbild (KEYSTONE/Christian Beutler)
Source: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Im Kanton Zürich sind zwei weitere Patienten an den Folgen der Corona-Infektion gestorben. Damit gibt es in Zürich nun neun Todesfälle. Die neun Verstorbenen waren zwischen 78 und 97 Jahr alt.

Gemäss Angaben der Zürcher Gesundheitsdirektion vom Donnerstag sind bisher 1'476 Personen positiv auf das Virus getestet worden.

Im Kanton befinden sich 152 positiv Getestete in Spitalbehandlung, davon werden 32 künstlich beatmet.

Zurück zur Startseite