Effizienter FCZ stoppt St. Gallens Höhenflug

14.12.2019 - 21:11, SDA

St. Gallen – Zürich 1:3
4:04

St. Gallen – Zürich 1:3

Raiffeisen Super League, 18. Runde, Saison 19/20

14.12.2019

Der FC Zürich dämpft die Begeisterung rund um den FC St. Gallen. Die Zürcher, die zuletzt daheim Servette 0:5 unterliegen, siegen in der Ostschweiz 3:1.

Für die jungen St. Galler von Trainer Peter ist es die zweite Niederlage in den letzten zwölf Spielen – von denen sie neun gewonnen haben. Drei der insgesamt vier Saisonniederlagen haben sie im eigenen Stadion kassiert.

Die St. Galler mussten einen frühen unglücklichen Rückstand hinnehmen. Nach weniger als drei Minuten lenkte Aussenverteidiger Miro Muheim einen harmlos scheinenden Weitschuss von Marco Schönbächler ins eigene Tor ab. Das Tor wurde Schönbächler gutgeschrieben, weil der Ball Richtung Tor geflogen war. Je ein Penalty-Tor auf beiden Seiten führten zum Zwischenergebnis von 1:2 in der Pause.

Das entscheidende und einzige «normale» Tor erzielte Aiyegun Tosin in der 74. Minute. Der Nigerianer zog bei einem Konter auf Vorlage von Antonio Marchesano allein auf Goalie Dejan Stojanovic. Er umspielte diesen und schob ein.

Telegramm und Rangliste

St. Gallen – Zürich 1:3 (1:2)

19'024 Zuschauer (ausverkauft). – SR San. – Tore: 3. Muheim (Eigentor) 0:1. 28. Quintillà (Foulpenalty) 1:1. 45. Marchesano (Foulpenalty) 1:2. 74. Tosin (Marchesano) 1:3.

St. Gallen: Stojanovic; Hefti, Stergiou (71. Guillemenot), Letard, Muheim; Görtler, Quintillà, Ruiz; Itten; Babic (84. Staubli), Demirovic.

Zürich: Brecher; Rüegg, Nathan, Mirlind Kryeziu, Pa Modou; Sohm, Domgjoni; Tosin, Marchesano (79. Janjicic), Schönbächler (89. Kololli); Kramer (53. Mahi).

Bemerkungen: St. Gallen ohne Bakayoko, Nuhu, Lüchinger, Klinsmann und Strübi (alle verletzt), Fabinho, Ribeiro, Rüfli und Campos (alle nicht im Aufgebot). Zürich ohne Charabadse, Hekuran Kryeziu und Winter (alle verletzt), Ceesay, Bangura, Kasai, Popovic und Zumberi (alle nicht im Aufgebot). 38. Lattenschuss Demirovic. 89. Pfostenschuss von Mahi. Verwarnungen: 15. Letard (Foul), Görtler (Reklamieren), 21. Nathan (Foul), 30. Sohm (Foul, im nächsten Spiel gesperrt), 44. Hefti (Foul). 59. Schönbächler (Foul).

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport