Der wahre Held des Abends stand gar nicht auf dem Platz

jar

8.5.2019

Balljunge ermöglicht Liverpool das unglaubliche Siegtor

Balljunge ermöglicht Liverpool das unglaubliche Siegtor

Trent Alexander-Arnold macht mit seinem Geniestreich beim Eckball das Fussballwunder möglich. Er war aber nicht der einzige, der blitzschnell reagierte. Der wahre Held stand nämlich nicht einmal auf dem Platz: Der Balljunge.

08.05.2019

Trent Alexander-Arnold macht mit seinem Geniestreich das Fussballwunder von Liverpool möglich. Er war aber nicht der einzige, der bei dieser Szene blitzschnell reagierte. Ohne das geistesgenwärtige Handeln eines Balljungen wäre die Eckball-Variante niemals möglich gewesen.

Für einmal war es nicht das Sturmtrio Salah, Firmino und Mané, das für Liverpool den Unterschied ausmachte. Und auch nicht Englands Spieler des Jahres Virgil van Dijk. Beim 4:0 gegen Barcelona sprangen andere in die Bresche: Die beiden Doppeltorschützen Divock Origi und Gini Wijnaldum (nach der Pause eingewechselt) etwa. Oder auch Xherdan Shaqiri, der zum ersten Mal seit Ende Januar in der Startelf stand und das Vertrauen mit seinem Assist zum 3:0 zurückzahlte. Hinten hielt Goalie Alisson mit starken Paraden den Laden dicht.

Und nicht zu vergessen Trent Alexander-Arnold, der das 2:0 vorbereitete und das Spiel dann mit einer genialen Aktion entschied: Der 20-jährige Rechtsverteidiger führte den Eckball in der 79. Minute schnell aus und überraschte so die Barça-Defensive, die sich noch sortierte.

Der grosse Moment des Balljungen

Ein zweiter Blick auf die Szene zeigt jedoch, dass noch ein weiterer junger Mann Anteil am 4:0 hatte: Der Balljunge. Als das Leder nämlich die Auslinie überquert, reagiert der Junge blitzschnell und gibt Alexander-Arnold ein neues Spielgerät, während der Ball, der zuvor im Spiel war, von der Bande aus wieder aufs Feld abprallt.

Ausgerechnet Torschütze Origi ist es, der das Leder wieder ins Aus spediert und so ermöglicht, dass sein Teamkollege den Eckball schnell ausführen kann. Ohne die schnelle Reaktion des Balljungen wäre dies niemals möglich gewesen. Die verrückte Szene gibts oben im Video.

Was Alexander-Arnold und Divock Origi zur unfassbaren Szene zu sagen haben, erfahren Sie hier.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport