Fussball-Wahnsinn in London: Arsenal scheitert nach spektakulärer Verlängerung

SDA

27.2.2020 - 23:02

Fussball-Wahnsinn in London: Arsenal scheitert nach spektakulärer Verlängerung

Fussball-Wahnsinn in London: Arsenal scheitert nach spektakulärer Verlängerung

Für den FC Arsenal setzt sich die Saison mit einer weiteren Enttäuschung fort. Die mit Granit Xhaka spielenden Gunners schieden gegen Olympiakos Piräus trotz des 1:0-Sieges in Griechenland aus. In der Verlängerung des Rückspiels glückte Pierre-Emerick Aubameyang in der 113. Minute der vermeintlich entscheidende Ausgleich zum 1:1, aber in der 119. Minute erzielte der marokkanische Stürmer Youseff El Arabi das 2:1 für den Aussenseiter.

27.02.2020

Trotz guter Ausgangslage bleibt Arsenal London in den Sechzehntelfinals der Europa League in der Verlängerung an Olympiakos Piräus hängen. Auch Ajax Amsterdam muss bereits die Segel streichen.

Für den FC Arsenal setzt sich die Saison mit einer weiteren Enttäuschung fort. Die mit Granit Xhaka spielenden Gunners scheiden gegen Olympiakos Piräus trotz des 1:0-Sieges in Griechenland aus. In der Verlängerung des Rückspiels glückt Pierre-Emerick Aubameyang in der 113. Minute der vermeintlich entscheidende Ausgleich zum 1:1 (herrlich per Fallrückzieher), aber in der 119. Minute erzielt der marokkanische Stürmer Youseff El Arabi das 2:1 für den Aussenseiter. Die Highlights gibt's im Video oben.

Ajax Amsterdam, letzte Saison noch Halbfinalist in der Champions League, scheitert an Getafe. Die Hypothek der 0:2-Niederlage in Madrid erwies sich für die Niederländer als zu hoch, zumal Getafe schon in der 5. Minute das Auswärtstor erzielte. Ajax hätte danach 4:1 gewinnen müssen, aber es reichte lediglich zu einem 2:1.

Europa League: Getafe kegelt Ajax Amsterdam aus dem Wettbewerb

Europa League: Getafe kegelt Ajax Amsterdam aus dem Wettbewerb

Ajax Amsterdam gewinnt das Rückspiel vor heimischem Publikum zwar mit 2:1, muss aber nach dem 0:2 im Hinspiel vor Wochenfrist die Segel streichen.

27.02.2020


Inter Mailand souverän

Keine Blösse gab sich Inter Mailand gegen Ludogorez Rasgrad. Nachdem die Italiener bereits das auswärtige Hinspiel für sich entscheiden konnten, korrigierten sie im Rückspiel einen zwischenzeitlichen Rückstand und ziehen souverän in die Achtelfinals ein.

Inter gewinnt Geisterspiel gegen Ludogorets

Inter gewinnt Geisterspiel gegen Ludogorets

2:0-Sieg im Hinspiel, 2:1-Sieg im Rückspiel vor leeren Rängen: Auch Inter Mailand steht in den Achtelfinals der Europa League

27.02.2020

Nicht ganz so geplant: Lukakus kurioser Slapstick-Köpfler

Nicht ganz so geplant: Lukakus kurioser Slapstick-Köpfler

Das 2:1 wenige Sekunden vor der Pause beim Geisterspiel zwischen Inter gegen Ludogorets sieht man so nicht alle Tage ...

27.02.2020


ManUtd eliminiert Brügge

Nachdem Manchester United auswärts nur zu einem 1:1-Remis kam, liess die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjær im Old Trafford nichts anbrennen. Dank Toren von Fernandes, Ighalo und McTominay führte United bereits nach 41 Minuten vorentscheidend 3:0. 

5:0! Manchester United gibt sich gegen Brügge keine Blösse

5:0! Manchester United gibt sich gegen Brügge keine Blösse

Nach dem 1:1 im Hinspiel zeigt ManUtd eine eklatante Leistungssteigerung und steht unter den letzten 16 des Wettbewerbs.

27.02.2020


Weitere Meldungen zum Spielabend in der Europa League


Seferovic-Klub ist raus: Sechs Tore bei Benfica gegen Donezk

Seferovic-Klub ist raus: Sechs Tore bei Benfica gegen Donezk

Das Hinspiel hatte Donezk 2:1 gewonnen. Im Rückspiel führte Benfica 2:1, kassiert dann aber nochmals zwei Tore. Aus im Sechzehntelfinal.

27.02.2020

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport